2 mal airport

alclonky

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2004
Beiträge
329
ich würde gerne am powerbook 2 airport karten verwenden dh
die eingebaute plus eine für pcmca slot
am besten gleichzeitig
wie kann ich das realisieren?
 

LetzterDetektiv

Mitglied
Registriert
30.04.2005
Beiträge
305
Ist das jetzt ne blöde Frage wenn ich frag wieso? Kannst du nicht einfach zwei Netzwerke einrichten und dann bei Bedarf mit Klick aufs Airport-Symbol umschalten?
 

alclonky

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2004
Beiträge
329
kann man das? umschalten am symbol
2 symbole wären zwar auch nett aber wenns so geht wäre ich auch zufrieden
 

alclonky

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2004
Beiträge
329
gibts für solche sachen ein paar gute tools oder so?
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
alclonky, was willst du denn genau machen?
(ich verstehe das Problem nicht so ganz...)
 

alclonky

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2004
Beiträge
329
ich will 2 airport karten gleichzeitig steuern
zb 2 verschiedene netzwerke verbinden oder eines verbinden und auf das andere wlan weiterleiten etc
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
Bezüglich "weiterleiten" will ich mich jetzt mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. "Sollte" aber - mit dem nötigen Wissen um die Konfiguration locker gehen...

2 WLAN-Adapter am PowerBook sollten auch problemlos gehen. Ich habe es nicht ausprobiert, aber ich sehe wirklich keinen Grund, warum das nicht technisch gehen sollte. Netzwerkanschlüsse funktionieren ja unabhängig voneinander, so dass du auch 3 oder 4 installieren kannst, unabhängig davon, ob WLAN oder Ethernet, solange dein System den Traffic load verkraftet.

Sehe lediglich zwei kleinere Haken, die möglicherweise auftreten - i.e. bei denen ich mir nicht ganz sicher bin:

1. Ich weiß nicht, ob man beide mit den Systemeinstellungen konfigurieren kann, sofern du für die PCMCIA-Karte denselben Chipsatz, wie das von Apple verbaute integrierte Modul (also wohl Broadcom) verwendest. Ich vermute aber, dass das funktioniert - zwei Ethernetanschlüsse habe ich jedenfalls am PowerBook problemlos mit den Systemeinstellungen konfigurieren können. Wurden einfach als unabhängige Anschlüsse erkannt. Aber das Airport-Symbol taucht ja zum Beispiel nur einmal "rechts oben" in der Systemleiste auf - keine Ahnung, ob sich da zwei Anschlüsse "drum streiten", mal salopp gesagt.

Wenn du eine WLAN-Karte mit anderem Chipsatz und eigenen Mac-Treibern sowie eigenem Konfigurations-Programm verwendest, ist es auf jeden Fall problemlos möglich.


2. Die Frage der Strahlung. Ich habe zumindest einmal gelesen, dass man zwei Bluetooth-Adapter an einem Notebook nicht gemeinsam verwenden sollte, da man sonst die Geräte zerstören könne (i.e. die Sendeleistung des einen den anderen "verbrät"). Andererseits arbeiten WLAN und Bluetooth mehr oder weniger im selben Frequenzbereich - was anscheinend auch kein großes Problem darstellt. Nichtsdestotrotz halte ich es nicht für ganz ausgeschlossen, dass man mit 2 WLAN-Karten in diesem geringen Abstand massive Probleme mit Interferenzen, daraus resultierend Signalqualität, Reichweite etc. bekommt - und im schlimmsten Falle sogar die Hardware zerstört. Müßte man halt nachlesen, was die WLAN-Hersteller und Experten dazu meinen, ob es da bestimmte Grenzen gibt...

last but not least:
Über das Airport-Symbol kann man relativ schnell und problemlos zwischen zwei Netzwerken hin- und herschalten, solltest du ohne gleichzeitigen Zugriff auf beide Netze auskommen...
 

alclonky

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2004
Beiträge
329
mit gings da ja in erster linie um das symbol, bzw programme wie istumbler wo man ned einstellen kann mit welcher karte er verbindet bzw sucht
dachte das es da event. ein tool gibt um mehrere airport karten zu verwalten oder so
 

starbuxx

Aktives Mitglied
Registriert
13.04.2003
Beiträge
1.456
man kann meines wissens nicht ohne weiteres zwei WLAN adapter am mac verwenden. leider.

ich hab' das mal versucht mit meiner built-in airport extreme und einer orinoco gold pcmcia karte und ich hab's einfach nicht hinbekommen der orinoco ein interface (in diesem falles en2) zuzuweisen.

nur mal so als praktischen erfahrungswert...

sbx

edit: binaervarianz hat jetzt den prismGT driver fertig. soweit ich das gelesen hab mit eigenem tool. vielleicht gehts ja mit dem teil.
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
alclonky, wäre denn ein zusätzliches Netzteil für dich vertretbar?

Ein Gerät wie beispielsweise der WGE111GR wäre sicher die einfachst Lösung, wenn dir der Funktionsumfang reicht und du mit einem Netzteil leben kannst. Ist ein Netzwerkadapter, der über WLAN (Airport) funkt, jedoch einen normalen Ethernet-LAN-Ausgang zur Verfügung stellt. Kostenpunkt um 55 EURO..




starbuxx, funktionierte denn die Orinoco alleine, wenn das integrierte Airport ausgeschaltet war..? Mir wird eigentlich der Unterschied nicht klar, ob ich jetzt einen WLAN-Adapter auf en2 zuweise, oder eine Ethernet-Netzwerkkarte...
 

starbuxx

Aktives Mitglied
Registriert
13.04.2003
Beiträge
1.456
performa schrieb:
starbuxx, funktionierte denn die Orinoco alleine, wenn das integrierte Airport ausgeschaltet war..?
nee, funktionierte auch nicht. ich finde die quelle nicht mehr, bin mir aber sicher gelesen zu haben, dass es bei macs mit eingebautem airport express einfach nicht ohne weiteres moeglich ist, einen anderen adapter zu verwenden. ich hab's dann irgendwann gelassen.

gruesse,
sbx
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
starbuxx schrieb:
nee, funktionierte auch nicht. ich finde die quelle nicht mehr, bin mir aber sicher gelesen zu haben, dass es bei macs mit eingebautem airport express einfach nicht ohne weiteres moeglich ist, einen anderen adapter zu verwenden. ich hab's dann irgendwann gelassen.

gruesse,
sbx

Hallo!

Du meinst "eingebautes Airport *Extreme*", oder?
Das Problem bei dir ist, dass du die Karte gar nicht zum Laufen bekommen hast.

Also, ich habe mal ein wenig im Internet gesucht...
2 WLANs am Mac sind möglich!
Habe dazu einen interessanten Beitrag eines Users auf Englisch gelesen - Läuft ähnlich, wie ich mir das gedacht hatte. Der hatte zusätzlich zum internen Adapter noch einen zweiten per PCMCIA eingebaut - und das PowerBook als Router und Verbindung zwischen beiden WLANs verwendet.

Wichtig dabei: "Airport" von Apple verwendet den Broadcom-Chipsatz. Andere Geräte mit Broadcom-Chipsatz werden häufig von OS X als Airport-Geräte erkannt. Eigentlich eine schöne Sache, aber führt zu Konflikten, wenn man das System zwei Airportkarten gleichzeitig erkennt.

Wenn man jedoch eine WLAN-Karte mit anderem Chipsatz verwendet, sollte es keine Probleme geben. Die Karte wird dann nicht über die Systemeinstellungen konfiguriert, sondern über ein eigenes Utility-Programm - sofern es das natürlich für den Mac gibt.

In dem Sinne:
Zweimal Airport (= WLAN mit Broadcom-Chipsatz) geht vermutlich nicht.
Zweimal WLAN (einmal Airport mit Broadcom-Chipsatz, einmal was anderes) sollte gehen!

PS: was die Programme betrifft: iStumbler läuft nur mit Broadcom-Chipsätzen, in dem Fall also nur mit dem internen Airport-Adapter
 

alclonky

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.01.2004
Beiträge
329
ok dann werd ich das mal mit ein 2 pcmca karten testen
für welche hersteller gibts tools für mac?
 

performa

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
16.729
Zum Beispiel von Ralink.

Achtung! Du solltest nicht nach den Herstellern wie D-Link, Netgear etc. gehen. Diese verbauen oft in unterschiedlichen Revisionen des Produktes unterschiedliche Chipsätze. Ohne auf der Verpackung groß hinzuweisen.
 
Oben