2 Macs automatisch syncronisieren?

Diskutiere das Thema 2 Macs automatisch syncronisieren? im Forum Mac OS X & macOS.

  1. sNakE eAteR

    sNakE eAteR Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Hallo zusammen!

    Ich habe vor mir ein Macbook pro zu meinen vorhandenen iMac zu Kaufen
    nun meine Frage: gibt es eine Software die meine 2 macs immer indentisch halten! Ich meine damit wenn ich auf dem iMac was Ändere das es dann beim MacBook auch geändert ist!

    Danke
    lg
     
  2. Bigpietsch

    Bigpietsch Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Da gibt es .mac von Apple, dass dich im Jahr 100 Euro kostet, es sei denn du kaufst den Aktivierungscode über ebay oder über Bekannte in den Staaten.
    .mac synchronisiert das Adressbuch, Kalender, Schlüsselbund, emails (nur die vom .mac-Account) und Lesezeichen von Safari.
    Du hast eine Online Festplatte mit 10GB, alles was dort gespeichert wird, wird auf beiden Computern synchronisiert.
    Es gibt einen 60 tägige Testversion. Gugscht du auf Apple-Seite unter .mac.
    Gruß aus Tirol,
    Bahram
     
  3. sNakE eAteR

    sNakE eAteR Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Danke des hob i schon heißt oha 100 euro is an hauen Geld! I hob gesich es Gib no a bessere Möglichkeit

    Lg aus Kärnten
     
  4. Bigpietsch

    Bigpietsch Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Die nichts kostet?
    Soviel ich weiß nicht.
    Gruß,
    Bigpietsch
     
  5. DrunkenFreak

    DrunkenFreak Mitglied

    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    26.06.2005
    rsync :)

    so long
     
  6. Cloverleaf

    Cloverleaf Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Mit ChronoSync geht das
     
  7. cinimod

    cinimod Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Funktioniert das auch über ein Netzwerk WLan oder Lan? Oder wird via FireWire gessynct? :confused:
     
  8. Misthaufen

    Misthaufen Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.11.2006
  9. Hacienda

    Hacienda unregistriert

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.10.2007
    Spanning Sync, wenn Dich Google nicht stört.

    Oder MacBay

    Wobei ich mit .mac recht zufrieden bin, denn das läuft von allen Sachen, die ich getestet habe noch am Besten und stabilsten. Hier hatte ich noch kein Datenverlust aufgrund das irgendwas durcheinander geraten ist.
     
  10. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.105
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Hier findest du vielleicht einige Lösungsansätze.........
     
  11. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Am einfachsten ist esm wenn Du nur die Arbeitsdokumente "normaler" Office Programme synchron halten willst.
    Je tiefer Du aber einsteigst, desto schwieriger wird das unterfangen.
    Ich meine damit zB Mail.app, iTunes, Cal, etc. Für diese Programme ist ein dateibasierter 2-wege Sync möglicherweise ein Killer. Dafür sollte man Programme verwenden, die "application aware" sind. Es gibt welche für Cal, für Adr, manche kümmern sich auch um mehrere. Manche erfordern die gleiche Programmversion auf beiden Seiten. (Plaxo macht zB Adressen und Kalender kostenlos über einen Online-Hub; .mac ist sicher gut, aber selbst 70$/Jahr sind viel).
    Auch spannend wird es mit Programmen und Einstellungen. Da hätte ich ein schlechtes Gefühl, z.B den gesamten User-Ordner blind zu syncen.

    VG Thomas
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...