Benutzerdefinierte Suche

2. internes dvd-laufwerk im powermac, geht das?

  1. donsilakis

    donsilakis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ich hab noch nen windows pc mit nem dvd-brenner zuhause stehen, will mir aber bald nen powermac zulegen.
    kann ich diesen brenner in den powermac einbauen, zusätzlich zu dem schon vorhandenen superdrive?
    ich hätte gerne 2 interne dvd laufwerke, damit ich on the fly brennen kann und damit ich auch noch n laufwerk zur verfügung hab, wenn ich grad brenne.

    der powermac hat ja diese gelochte metallblende an der vorderseite, da ist eigentlich kein platz mehr für n laufwerk. aber das muss doch trotzdem irgendwie gehen, oder?

    vielen dank schonmal
     
    donsilakis, 22.12.2005
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    nein geht nicht, ist nur ein Slot für optische Laufwerke vorhanden

    http://www.ophiuchus.org/photos/G5/112-1239_IMG.jpg
     
    Jools, 22.12.2005
  3. donsilakis

    donsilakis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    ... :mad:

    habe soeben ein für mich großes manko am powermac entdeckt...das ist ja n riesiger rückschritt...
     
    donsilakis, 22.12.2005
  4. eml2306

    eml2306MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    13
    ......
     
    eml2306, 22.12.2005
  5. buzolino

    buzolino

    aber nur wegen der ländercodes hab ich auch noch einen dvd-brenner im externen firewiregehäuse ( bekommt man ab 29,- euronen)
     
    buzolino, 22.12.2005
  6. worf

    worfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Na ja so krass hätte ich das nu nicht gesehen.

    So ganz unrecht hat er ja nu auch nicht.
    Wäre doch cool wenn die PowerMAC G5 Linie mehrere Slots intern hätte.
    Aber ist halt leider nicht.

    Da man als MAC User ja eh einen besonderen Geschmack hat und der ja bekanntlich immer etwas teurer ist kann man das ja gut über externe Erweiterungen (FireWire oder USB) lösen auch wenn das etwas teurer ist.


    LG Worf
     
    worf, 22.12.2005
  7. donsilakis

    donsilakis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    bei der externen lösung finde ich die "mehrkosten" gar net mal so schlimm. so viel mehr zahlt man da doch nicht...
    es geht mir hauptsächlich um den komfort!! apple legt doch normalerweise auf sowas großen wert...das ganze OS ist ja bekannt dafür, dass es viel einfacher und komfortabler läuft...die lösung mit nem externen laufwerk widerspricht dem, wie ich finde...
    ich will apple nicht schlecht machen, aber dieses problem könnte apple so leicht lösen...macht es aber doch nicht...schade
     
    donsilakis, 22.12.2005
  8. donsilakis

    donsilakis Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    1
    wie ist eigentlich der geschwindigkeitsunterschied von nem internen laufwerk zu nem usb 2.0 oder firewire laufwerk?
    da wird sich wohl kein unterschied bemerkbar machen, oder? ich denke die übertragungsgeschwindigkeit ist da größer als die lesegeschwindigkeit vom laufwerk, oder liege ich falsch?
     
    donsilakis, 22.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - internes dvd laufwerk
  1. WirbelFCM
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    288
    Olivetti
    15.12.2016
  2. MacBookPro-Fan
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    585
    Schiffversenker
    28.07.2016
  3. Only
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    301
    Cousin Dupree
    10.10.2014
  4. tanjuuu
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    929
    tanjuuu
    27.11.2007
  5. K!W!
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    730
    performa
    24.07.2007