2 iMovie-Filme in iDVD: Wie geht das?

  1. Frankieboy

    Frankieboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe gerade die Vorzüge der "Zusammenarbeit" zwischen iMovie und iDVD entdeckt, denn man kann ja ein iMovie-Projekt direkt in iDVD ausführen. Soweit, so gut. Aber was ist, wenn ich zwei oder drei iMovie-Projekte, z. B. 3 Filme à 15 Minuten, in iDVD ausführen will? Wie geht das denn? Kann ich einem bereits ausgeführten iMovie-Projekt noch weitere hinzufügen? Und - wenn ja - wie? Für entsprechende Tipps/Infos schon jetzt besten Dank.
     
    Frankieboy, 16.08.2005
    #1
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    In iDVD unter: Anpassen - Medien - Filme.

    oder über Menü: Ablage - Importieren - Filme

    ww
     
    Wildwater, 16.08.2005
    #2
  3. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    ich habe ein aehnliches problem. ich habe 2 imovie projekte. jeweils einen film den ich mit uebergaengen und so versehen habe.
    Diese beiden Filme moechte ich gerne mit iDVD auf EINE dvd packen.
    Also entweder ueber iDVD die beiden filme inkl. aller uebergaenge importieren oder in iMovie eins der beiden Projekte beim anderen importieren und dann an iDVD uebergeben.

    Habe aber leider keinen Plan wie ich das anstellen soll.
    #Irgendwelche Ratschläge?
    danke!!
     
    tzippy, 21.08.2005
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMovie Filme iDVD
  1. montebianco
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    268
    apfelkuchen1
    17.12.2016
  2. Lemim
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    557
    Lemim
    08.04.2015
  3. altermannmithut
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    842
    altermannmithut
    01.02.2011
  4. sutz2001
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    697
    sutz2001
    26.08.2007
  5. cvf
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    532