2 Fragen zur 400D!

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von scooterpilot, 12.12.2006.

  1. scooterpilot

    scooterpilot Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.11.2003
    hallo,

    bei meiner 400D sind alle bilder tendenziel sehr dunkel (auch mit blitz!). liegt das am internen farbprofil ?

    bei .jpeg und bildgrösse L (fein) sind die daten nie grösser als 3,5 MB . ich finde das für 10 MP sehr wenig ( die minolta meines freundes mit 6 MP hat dieselbe datengrösse)

    danke
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Die jpg-Kompression ist bei jedem Hersteller unterschiedlich. Meine EOS 350 D jpg-Files haben in bester Quali, je nach Motiv um die 2,5 bis 3 MB herum. Das passt mit Deinen Files so in etwa...


    Warum Deine Bilder zu dunkel sind?! Keine Ahnung. :noplan:
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.107
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ...besser als LF wirst du in der kamera das nicht eistellen können.

    ...die alternative ist speicher sie als RAW, na natürlich sehr viel mehr spiecher frist .... ABER du hast hiterher die möglich kein bis zu +/- 1,5 Blenden nachzukorrigieren und hast die Bilddaten in 16bit in deinem bildbearbeitungsprogram, was deutlich sensiblere korrekturen zulässt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen