Benutzerdefinierte Suche

2 externe Monitore (aber insges nicht 3-monitor-desktop)

  1. willembock

    willembock Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon alle möglichen threads durchsucht, aber meine frage so ganz genau nie gefunden:

    ich habe eins von den neuen 15-zoller powerbooks mit 128-mb grafik-karte.

    ich möchte den desktop auf 2 monitoren laufen lassen (was ja ausdrücklich möglich ist), allerdings auf 2 extern angeschlossenen.

    laut gravis-telefonsupport gibt es eine art splitter (von dr bott) für den dvi-anschluss auf 2 vga-anschlüsse.

    mir kann allerdings niemand beantworten ob dieses ding bzw ein anderes adapter/splitter/weiche whatever gibt, dass den dvi ausgang tatsächlich in eine über 2 monitore verteilte arbeitsfläche aufteilt oder "nur" 2 mal das gleiche bild an beide monitore sendet.

    jemand irgendeine möglichkeit, 2 monitore mit vga-anschluss gleichzwitig anzuschließen??
    ich will auch das powerbook display gar nicht als dritten monitor verwenden, wenn auf dem einen der beiden externen monitore der inhalt des powerbook displays doppelt dargestellt würde, wär mir das egal...

    besten dank im voraus - grüße
     
    willembock, 14.11.2005
  2. Junior-c

    Junior-c

    Mir ist nichts in diese Richtung bekannt. Soweit ich weiß kann man nur einen Monitor zusätzlich zum internen Display nutzen. Glaub auch kaum, dass man mit einem Adapter von DVI auf zwei unabhängig ansteuerbare VGAs kommt. Lass mich aber gern ausbessern. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 14.11.2005
  3. Oerd

    OerdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt ne PCMCIA karte die nen weiteren DVI Ausgang bringt. VTbook oder so. Aber beim Namen bin ich mir net sicher.

    Edit: Suche ergab einige Treffer - z.B. hier:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=69391&highlight=vtbook

    Was gebt ihr nur immer für Suchbegriffe ein dass ihr nichts findet (auch wenn ichs mir jetzt mit nem anderen Suchbegriff leicht gemacht hab)...

    Die karte selbst kann unter Windows 2 Monitore gleichzeitig bedienen mit nem Splitterkabel - unter OS X laut hersteller nicht. Also wirds glaub ich schwer was passendes für den einen DVI am Powerbook. Schaut mir nach nem Treiberproblem aus.
     
    Oerd, 14.11.2005
  4. mrelan

    mrelanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub ich hab da in der aktuellen c't was drüber gelesen. Da gibts so nen splitter, der aus einem 2048xirgendwas zwei 1024xirgendwas Bilder macht. Weiß aber nicht mehr wie das hieß.
     
    mrelan, 14.11.2005
  5. willembock

    willembock Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    das wäre natürlich top und würde mir - da zwei 15"-tfts - sogar reichen...
    weiss jemand was das sein soll??
     
    willembock, 14.11.2005
  6. der_Kay

    der_KayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    der_Kay, 14.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - externe Monitore (aber
  1. Tuxtom007
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    253
    Tuxtom007
    02.01.2017
  2. Nick Star
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    478
    Isegrim242
    12.09.2016
  3. thorsten_guitar
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.127
    Paul1983
    21.03.2016
  4. goertjoerg
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    699
    goertjoerg
    31.12.2015
  5. m0rf
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.452