Benutzerdefinierte Suche

2,5" Festplatte wird an Windows XP erkannt, aber nicht am Mac (Tiger 10.4.6)

  1. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Hi Leute,

    meine Grosseltern haben mir eben eine 2,5" externe Festplatte mitgebracht, da ich mein PB nicht zur Hand hatte, habe ich die Platte kurzfristig unter Win XP SP2 angesteckt, dort wird sie ohne Probleme erkannt- jetzt wollte ich das Ding gerade am Mac testen- und siehe da: Beide USB-Anschlüsse nützen nichts, es leuchtet nur ein rotes Licht stetig und nichts wird auf dem Schreibtisch angezeigt!?

    Was kann ich tun, damit die Platte unter Mac läuft, es war eine kleine Treiber-CD für Win XP, 98, ME usw. drauf, aber nichts für Mac, mal abgesehen davon, dass die kleinen CDs (weiss die Grösse leider nicht) eh Gift fürs Drive sind. Ein Mac-Driver war jedenfalls nicht vorhanden, obwohl in der Anleitung zumindest als benötigte Hardware ein Apple iMac G4 angegeben ist, aber das muss ja wohl nicht wirklich ein iMac G4 sein, oder? USB ist doch USB, oder?

    Also es ist eine 80GB 2,5 Zoll-Festplatte (extern) mit 5400 U / Min.
    mit FAT 32 vorfomatiert, wie es scheint... Müsst ihr sonst noch was wissen?

    ICh hoffe, ihr könnt mir bitte helfen!?

    Vielen vielen Dank im voraus!

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 02.05.2006
  2. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    An was für einen Mac hast Du sie angeschlossen?
    Daran denken: an der Tastatur ist nur ein USB 1.1 und da kommt eher wenig Strom raus; ggf. mal einen USB-Port am Rechner nehmen bzw. einen Hub mit externer Stromversorgung.
    Saublöde Frage: laufen irgend welche USB-Platten an Deinem Mac? Nicht dass da ein generelles Problem vorliegt.
     
    falkgottschalk, 02.05.2006
  3. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Das habe ich noch vergessen: Habe ein Powerbook G4 1,67Ghz! Das Ding läuft ohne externe Stromversorgung...

    Bisher wurde an beiden USB-Anschlüssen alles immer erkannt, keine Probleme mit diesen... Momentan hängt nur eine LaCie 250 GB mit FW 400 an meinem PB!

    Wieviel kosten denn Hubs mit externer Stgromversorgung?

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 02.05.2006
  4. spyder

    spyderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    8
    Externe Hubs bekommst du für ca.15€ inkl. Netzteil.
     
    spyder, 02.05.2006
  5. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Also, habe die Platte gerade am IBook meiner Freundin angeschlossen, wie mir gerade erst richtig aufgefallen ist, sind zwei anschlüsse an der Platte (Schande über mein Haupt!) Wenn man beide USB-Anschlüsse ins IBook steckt, wird die Platte umgehend erkannt!

    Einziges Problem ist nur, dass am PB G4 die beiden vorhandenen USB-Anschlüsse auf jeweils verschiedenen SEiten angebracht sind. Folgenden HUB habe ich inkl. Netzteil bestellt:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0009DEMIO/303-3057366-8214644?_encoding=UTF8

    Ich hoffe, das ist was?! Jetzt ist es aber mit der Mobilität wieder ein Stück eingeschränkter, weil ich jetzt immer den HUB inkl. Netzteil mit mir rumschleppen muss wegen der Platte :( Oder kauf ich mir noch kurzfrisitg ein iBook! *grins* :D

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 02.05.2006
  6. falkgottschalk

    falkgottschalkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Besser als nix.
    Aber für solche Kleinteile gehe ich dann lieber in einen Geiz- und Blödmarkt; das Gerenne mit Bestellen, Nie-Dasein-Wenn-Das-Paket-Kommt und so ist mir bei diesen Kleckerbeträgen zu öde.
     
    falkgottschalk, 02.05.2006
  7. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Ja, stimmt schon! Da hast Du schon recht... Aber ich musste eh noch was bei Amazon bestellen! :D Ausserdem habe ich noch nie schlechte Erfahrungen mit Amazon gemacht! *auf Holz klopf*

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 02.05.2006
  8. elektrischer Mönch

    elektrischer MönchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    13
    elektrischer Mönch, 02.05.2006
  9. stromart

    stromartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    wenn man die platte über ZWEI kabel anschließt geht sie?

    das versteh ich jetzt aber nicht.
    der zweite port an der platte sollte doch normalerweise nur dafür da sein um andere usb geräte durchzuschleifen.
     
    stromart, 02.05.2006
  10. MarcJLH

    MarcJLH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    3
    Ich kann es mir auch nur schwer erklären,aber es funktioniert, zumindest am iBook meiner Freundin!

    Danke @ Mönch: Ist eine sehr gute Alternative, aber ich wollte mir sowieso einen Hub anschaffen, von daher war das jetzt die beste Gelegenheit! Trotzdem danke für DEine Mühen!

    Gruss,

    MarcJLH
     
    MarcJLH, 02.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Festplatte Windows erkannt
  1. Area
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    852
    Schiffversenker
    17.01.2016
  2. stullenandi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    658
    mochroi
    07.10.2014
  3. josimos
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.777
    Veritas
    02.10.2011
  4. schneidersab
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    316
    schneidersab
    22.01.2009
  5. chris04
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    402
    chris04
    29.10.2008