2,0 oder 2,3 GHz Powermac

  1. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Bin grad am überlegen, ob ich mir nen 2,0 oder 2,3 GHz Powermac gönnen soll. Arbeiten werde ich mit dem hauptsächlich mit Logic.
    Mir kommen die 400 Euro für 300 MHz mehr, 4 weiter speicherplätze und pci-x steckplätze,für die es kaum karten gibt reichlich viel vor??
    oder machen die 300 Mhz + höherer systembus doch so viel aus?
     
    Nuuk, 05.07.2005
  2. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Kauf den 2.0er mit viel RAM (ab 2 GB) und geh von dem Restgeld mit Deiner Freundin essen oder kauf noch was nettes anderes.

    Frank
     
  3. csb

    csbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    Wenn Du die Kohle hast, kauf den großen. Wenn nicht kauf den kleinen oder den großen. :)
     
  4. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    soweit war ich eigentlich auch schon. die frage ist viel mehr ob es sich loht für 300 MHz den mehrpreis von 400 Euro bezahlen. 400 euro haben oder nicht haben is ja auch nicht so unwesentlich..
     
    Nuuk, 05.07.2005
  5. csb

    csbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    So isset...dafür muß ´ne alte Frau lange für stricken :)
    Also ich bin mit meinem 2.0er mit 2,5 Ghz schwerstens begeistert!
    War ein Umstieg vom getunten G3. Was für eine Kiste hast Du?
     
  6. shivaZ

    shivaZMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68

    ... dem würde ich so mal absolut zustimmen ... siehe Signatur, bin knapp schwächer bestückt und absolut zufrieden ;)
     
    shivaZ, 05.07.2005
  7. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    momentan mach ich meine produktionen mit nem 1,25 GHz Powerbook. da geht mir dann schon öfters die leistung aus, drum muss jetzt langsam was größeres her.
     
    Nuuk, 05.07.2005
  8. csb

    csbMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    Nachtrag

    Freds wie "Soll ich mir jetzt einen Mac mini kaufen oder doch lieber einen 2.7?" nerven mich ungemein! Ich hätte, wenn geld keine Rolex spielte, einen 2.7 mit ZWEI 23" ACD und ...naja, mit dem iBook bin ich mehr als zufrieden.

    Gruß Sebastian
     
  9. Nuuk

    Nuuk Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    es geht ja auch mehr drum, ob 300 MHz mehr 400 Euro aufpreis rechtfertigen. und da ist eben auch die erfahrung anderer user wichtig.

    wenn geld keine rolle spielen würde gäbs solche threads wahrscheinlich auch gar nicht. dann hätten wir bestimmt alle nen 2,7 PM.
     
    Nuuk, 05.07.2005
  10. cava

    cavaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin vor einem Jahr vor der Entscheidung gestanden Dual 1.8 oder Dual 2.0. Jetzt steht hier der 1.8er und ich bin voll und ganz zufrieden. Die 10% an Mehrleistung spürt man normalerweise kaum. Und PCI-X und 8 GB Ram wirst du wahrscheinlich auch nicht brauchen. Vor allem im Hinblick auf die Umstellung auf Intel würde ich mir den Aufpreis dür das schnellere Modell sparen.
     
Die Seite wird geladen...