1TB Festplatte gesucht

Diskutiere das Thema 1TB Festplatte gesucht im Forum Mac Zubehör

  1. Kenobi

    Kenobi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    Wollte mir in den nächsten 1-2 Monaten eine 1TB Externe Festplatte zulegen,da meine Filmsammlung immer größer wird und der interne Speicher langsam knapp wird.
    Meine Kriterien:
    -1TB
    -FireWire 800
    -Automatisch Ruhezustand,wenn Mac auch im Ruhezustand
    -leise
    -bis max. 250€

    Hat jemand einen Tipp?
    Hab bisher die von MyBook(Home/Studio Edition) entdeckt und von Iomega(Ultramax) auch eine.
    Hat die jemand?
    Oder jemand ´n Tipp für ne andere Festplatte?

    Noch ne Frage: Ich hab auch eine mit 2x500GB entdeckt(RAID 0)
    Was bringt die für Vorteile/Nachteile?Kenn mich mit RAID nich so aus...
     
  2. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.687
    Zustimmungen:
    1.409
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Eine externe HD mit 2 500er-Platten ist wahrscheinlich preiswerter als mit einer 1-TB-Platte. Raid-0 heißt, daß beide Platten softwaretechnisch zusammengeschaltet sind, aber für Dich als Nutzer als ein 1-TB-Medium erscheinen.
     
  3. iBoorox

    iBoorox Mitglied

    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    28.11.2007
  4. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    das is jetzt nicht dein ernst oder? dass du fuer eine daten platte raid 0* vorschlägst?

    das beste, aber wohl teuer, wäre ein raid 1 mit 2 x 1 TB platten ... aber das kostet rund 400 bis 500 euro ...

    kauf dir nen rahmen und eine platte und bau dir das teil selber, is das billigste und das kann man auch mit 2 linken händen. 1 TB platte sind aber derzeit wirklich teuer, nimm dir lieber eine 750er, die sind in sachen preis/GB am besten. oder willst du fuer 250 GB zusaetzlich 90€ zahlen?

    * wenn bei raid 0 eine platte kaputt geht, SIND ALLE DATEN WEG, auch die auf der guten platte ...
     
  5. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    7.798
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    1.822
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    die Iomega kann als RAID 0 oder RAID 1 verwendet werden und erfüllt alle deine Bedingungen (gute Software), allerdings scheint das mit dem Ruhezustand nicht immer einwandfrei zu funktionieren (zumindest an einem FireWire Hub) - mal geht es mal nicht, warum kann ich nicht herausbekommen…
     
  6. Kenobi

    Kenobi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    Danke schonmal für die Antworten...

    Die Iomega kommt schonmal in die Nähere Auswahl.

    Hab vorhin noch 2 entdeckt:

    http://www.amazon.de/Buffalo-Techno...=sr_1_4?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1205355727&sr=1-4

    und

    http://www.amazon.de/Seagate-FreeAg...=sr_1_8?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1205356099&sr=1-8

    Hat zufällig jemand eine der beiden?Oder schonmal was darüber gelesen(gerade über die erste,da bei Amazon keine Bewertungen vorhanden sind)?

    Achja,400-500€ will ich auf keinen Fall ausgeben...soviel is als Schüler einfach nich drin ;)

    Was genau ist RAID 1 eigentl.?
     
  7. rev

    rev Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Bitte hört auf Raid 0 zu empfehlen. Bei Raid0 verdoppelt sich die Wahrscheinlichkeit bei einem Defekt die Daten zu Verlieren.
    Bei Raid 1 halbiert sich diese Wahrscheinlichkeit. (Grob gesagt, wenn hier eine Platte kaputt geht, kann man die Daten ja noch sichern...)
    Immer bezogen auf eine einzelne Festplatte.
     
  8. atc

    atc Mitglied

    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Raid
     
  9. Isegrim242

    Isegrim242 Mitglied

    Beiträge:
    3.187
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Wieso? Schneller ist es allemal. Ob einem das das erhöhte Risiko eines Daten-
    verlustes wert ist, kann dann doch wohl noch jeder für sich entscheiden...oder?
     
  10. Kenobi

    Kenobi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.01.2008
    Bei RAID 1 wird also die eine Festplatte auf die andere gespiegelt?!

    Wenn ich die von Iomega also als RAID 1 betreibe,kann ich nur 500GB effektiv nutzen?

    Achja,hab gestern noch folgendes entdeckt:
    http://www.macpower.com.tw/products/hddmulti/

    So ein Gehäuse,wo mehrere Festplatten reinpassen wär auch noch eine Möglichkeit für mich...könnte ich ja z.B. erst 1TB einbauen und später,wenn ich mehr Platz brauch und auch wieder Geld hab nochmal 1TB.

    Jemand Erfahrungen/Tipps/Empfehlungen dazu?

    Hab z.B. schon drobo entdeckt...is aber leider zu teuer...obwohl ich mein Limit leicht erhöht habe(max. 300€)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...