1Password Alternative LastPass Free...?

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.603
Hallo MU-Gemeinde,

aktuell verwende ich 1Password in der Version 7.x (Kaufversion). Laut den aktuellen Berichten (siehe hier: 1Password 8.0 ohne Kaufversion!) wird die Version 8.0 von 1Password nur noch mit einem Abonnement nutzbar sein. Da ich grundsätzlich gegen Abo-Modelle bin, suche ich nach einer Alternative dazu.

Daher denke ich darüber nach, LastPass in der FreeVersion auszuprobieren. Leider weiß ich nicht, ob das Programm auch auf meinem MBP M1 ohne Rosetta 2.0 läuft.

Hat jemand Erfahrungen damit?

Gruß coolboys
 

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.603
Ein anderer Thread wurde eröffnet. Daher kann das hier gelöscht werden :)
Warum probierst du es nicht einfach aus? Oder verweigerst du dich auch dem Ausprobieren?

Ich würde gerne ausprobieren. Ich habe mit der Deinstallation mit diversen Programmen so meine Erfahrungen gemacht. Ich will mir nicht mein System kaputt machen, wenn man es restlos entfernen kann.

Nachher habe ich noch Dateileichen der Software, obwohl diese mit AppCleaner deinstalliert wurde. Deswegen tue ich mich schwer mit Herumprobieren.
Mein System habe ich erst vor ein paar Wochen neu aufgesetzt, weil alles durcheinander war. Ich hatte diverse Programme ausprobiert, die den Betrieb von macOS erheblich gestört haben.

Es waren trotz korrekter Deinstallation noch Dateileichen vorhanden, die sich auch nicht im abgesicherten Modus entfernen ließen.Die waren sehr hartnäckig und haben das System nachhaltig gestört (nein, keine abstrusen TuningTools wie CleanMyMac oder so...)

Leider hat nur Clean-Install von macOS Big Sur geholfen.

Gruß coolboys
 

maba_de

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2003
Beiträge
17.407

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
36.612
Ein anderer Thread wurde eröffnet. Daher kann das hier gelöscht werden :)


Ich würde gerne ausprobieren. Ich habe mit der Deinstallation mit diversen Programmen so meine Erfahrungen gemacht. Ich will mir nicht mein System kaputt machen, wenn man es restlos entfernen kann.

Nachher habe ich noch Dateileichen der Software, obwohl diese mit AppCleaner deinstalliert wurde. Deswegen tue ich mich schwer mit Herumprobieren.
Mein System habe ich erst vor ein paar Wochen neu aufgesetzt, weil alles durcheinander war. Ich hatte diverse Programme ausprobiert, die den Betrieb von macOS erheblich gestört haben.

Es waren trotz korrekter Deinstallation noch Dateileichen vorhanden, die sich auch nicht im abgesicherten Modus entfernen ließen.Die waren sehr hartnäckig und haben das System nachhaltig gestört (nein, keine abstrusen TuningTools wie CleanMyMac oder so...)

Leider hat nur Clean-Install von macOS Big Sur geholfen.

Gruß coolboys
So wild wird es nicht werden. AppCleaner arbeitet da sehr gut. Oder du nimmst den Snapshot, wie oben empfohlen.
 

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.603
So wild wird es nicht werden. AppCleaner arbeitet da sehr gut. Oder du nimmst den Snapshot, wie oben empfohlen.

Hoffentlich nicht. Habe auch ein Backup mit Carbon Copy Cloner 6.01. Damit kann man alles wieder herstellen und die Installation ist Geschichte....

Gruß coolboys
 

maba_de

Aktives Mitglied
Registriert
15.12.2003
Beiträge
17.407
Hoffentlich nicht. Habe auch ein Backup mit Carbon Copy Cloner 6.01. Damit kann man alles wieder herstellen und die Installation ist Geschichte....

Gruß coolboys
Ich bin ein Riesen Fan von CCC, aber in dem Fall wäre die Snapshot Funktion wesentlich schneller.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.982
@coolboys

was hindert dich daran die Schlüsselbund.app zu verwenden? Da wird mittlerweile ja auch Windows via icloud und Chrome-Extension unterstützt.

Und für dein Ausprobieren: mach halt vorm Testen einfach einen APFS snapshot, teste deine Software und wenn es nix war, snapshot zurück spielen. Geht ratz-fatz, da hält CCC niemals mit.
 

WirbelFCM

Aktives Mitglied
Registriert
24.01.2008
Beiträge
7.098
Ich hatte auch mal die kaufversion von 1password. Irgendwann ging das dann nicht mehr und ich mußte die aboversion buchen. Mir ist sowas auch ein dorn im auge! Nutze es nun aber doch weil das programm schon klasse ist und ein umzug zu einer alternative auch nicht so einfach ist.

davon abgesehen muß man bei der heutige geiermentalität ja davon ausgehen dass auch so eine kostenlose software irgendwann kostenpflichtig wird oder gar ein abomodell und dann haste den gleichen scheiß wieder!

ich finde sowas abartig, im grunde gar betrug, aber mehr als entsprechende bewertungen im app store abzulassen ist mir dagegen noch nicht eingefallen 😠
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.704
Bislang musste man keine Aboversion nutzen.

Wenn sich das mit der 8er ändert wechsle ich auch (sobald ich einschränkungen erfahre)
Weiß bloß noch nicht wohin...
 

frerin

Mitglied
Registriert
21.03.2007
Beiträge
575
Es gibt verschiedene Programme, die o.g. sind sicherlich eine Möglichkeit. Es gibt auch Bitwarden, was eine sehr schöne Alternative ist. Diese könnte sogar lokal auf einem Server/Docker etc. laufen.
MfG
 

kermitd

Aktives Mitglied
Registriert
16.02.2006
Beiträge
6.131
Ich hatte auch mal die kaufversion von 1password. Irgendwann ging das dann nicht mehr und ich mußte die aboversion buchen. Mir ist sowas auch ein dorn im auge! Nutze es nun aber doch weil das programm schon klasse ist und ein umzug zu einer alternative auch nicht so einfach ist.

davon abgesehen muß man bei der heutige geiermentalität ja davon ausgehen dass auch so eine kostenlose software irgendwann kostenpflichtig wird oder gar ein abomodell und dann haste den gleichen scheiß wieder!

ich finde sowas abartig, im grunde gar betrug, aber mehr als entsprechende bewertungen im app store abzulassen ist mir dagegen noch nicht eingefallen 😠
Die Leute von 1Password können auf jeden Fall sicher mit der schlechten Bewertung leben, solange Du ihnen nur weiterhin monatlich was “überweist”. :D

Ich versuchs grad mit Secrets, nachdem ich lange mit 1Password 6 glücklich gewesen bin. Durch die Kombination von überteuertem Abomodell, keinen lokalen oder iCloud-Vaults und nichtmal mehr einer nativen Mac-App ist mein Interesse an zukünftigen Lösungen von 1Password mittlerweile verschwindend gering.
 

agrajag

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
4.338
@frerin: die Alternativen reduzieren sich leider gravierend, wenn man kein Electron UND Mac/Lin/Android will. :( Deshalb ist die Sache mit der v8 ja so ärgerlich. Es könnte mir egal sein, wenn es gute Alternativen gäbe, die alle meine Bedingungen erfüllen. Aber lieber benutze ich KeepassXC/MacPass/irgendwaspass, bevor ich mir den Electron-Mist auf den Rechner packe UND noch was dafür zahlen muß. Ich war gerne bereit den recht hohen Preis zu zahlen, um sowas wie v7 zu bekommen. Am Geld scheitert es also nicht.
 

StDt

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2005
Beiträge
1.223
Ich versuchs grad mit Secrets, nachdem ich lange mit 1Password 6 glücklich gewesen bin. Durch die Kombination von überteuertem Abomodell, keinen lokalen oder iCloud-Vaults und nichtmal mehr einer nativen Mac-App ist mein Interesse an zukünftigen Lösungen von 1Password mittlerweile verschwindend gering.

Lokale Vaults gehen mit 1Password7 doch noch. Jedenfalls habe ich noch einen Primären lokalen Tresor mit 1Password7 in Benutzung.
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.857
Lokale Vaults gehen mit 1Password7 doch noch. Jedenfalls habe ich noch einen Primären lokalen Tresor mit 1Password7 in Benutzung.
Schrieb er nicht von künftigen Versionen? Mit 1Password v7 kann es ja schnell vorbei sein (macOS- oder Safari-Updates).
Geht mir genau so, ich steige jetzt (wieder) auf Keepass-Ableger um.
 

kermitd

Aktives Mitglied
Registriert
16.02.2006
Beiträge
6.131
@StDt @MacKaz Richtig, da habe ich mich unklar ausgedrückt. V7 wäre noch 'ne Zwischenlösung sobald die 6er nicht mehr läuft. Aber da will ich eigentlich kein gutes Geld mehr schlechtem hinterherwerfen...sozusagen... sondern lieber einen anderen Anbieter unterstützen
 

vonLeitn

Aktives Mitglied
Registriert
21.11.2004
Beiträge
1.658
Nutz hier auch eine lokale Bitwarden Installation auf Synology was mir sehr gut gefällt.
Geht aber auch normal online, ist OpenSource und so gut wie mit allem kompatibel.
 

coolboys

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.12.2010
Beiträge
2.603
Hallo MU-Gemeinde,


Noch geht die Version 7.x von 1Password ohne Probleme. Irgendwann werden dann Updates nicht mehr angeboten und dann ist es Zeit für Ersatz.
Daher suche ich nach einem neuen Password-Manager, der auch die Daten von 1Password 1-zu-1 importieren kann.

Gruß coolboys
 
Oben Unten