1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.

1Password als Einmalzahlung

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von Apfelwelt, 17.05.2017.

  1. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Hast
    Hast völlig recht. Hatte ich total überlesen. Asche auf mein Haupt. :sleep:
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    13.074
    Zustimmungen:
    4.313
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Macht doch nix... passiert mir doch auch. :D
     
  3. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Danke für dein Verständnis.

    Guts Nächtle
    Blaubeere
     
  4. medeman

    medeman Mitglied

    Beiträge:
    1.859
    Zustimmungen:
    378
    Mitglied seit:
    29.04.2010
    Musst dann halt über iCloud oder Dropbox synchronisieren, statt über deren Service (wenn du synchronisieren möchtest). Ansonsten sind die Versionen identisch.
     
  5. A1234

    A1234 Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.12.2011
    Ich hab 1Password jetzt mal ausgiebig getestet. Und ich mag es.
    Aber über 60€ für die Lizenz finde ich doch recht happig.
    Und ja, die Alternativen habe ich mir auch angesehen, mag die aber nicht so.
    Gibts irgend nen "Tipp" um günstiger an die Lizenz zu kommen? EDU-Lizenzen oder sowas in der Art?
    Ich bin gerne bereit für die Lizenz zu zahlen, sehe aber keinen 60€-Mehrwert
     
  6. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    7.856
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Enpass hast auch schon ausprobiert? Da bin ich hin gewechselt. Vor allem weil die Software m.E. unter allen OS Systemen gut umgesetzt ist ...

    Andere 1Passwort Lizenzmodelle als die auf der HP angegeben kenne ich nicht.
     
  7. A1234

    A1234 Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    26.12.2011
    Problem: es muss unter iOS, MacOS und Windows funktionieren.
    Und das fand ich bei Enpass (was du mir schon einmal empfohlen hast) nicht so toll.
    Frag mich nicht warum, ich weiß es nicht mehr.
     
  8. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.735
    Zustimmungen:
    2.317
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Ich kann auch nur empfehlen einen Blick auf Enpass zu werfen! Nutze es unter iOS und LINUX (Desktop) und es funtkioniert ganz hervorragend. Preislich ist es auch in annehmbarem Rahmen und nicht so abgehoben wie das andere hier genannte.
     
  9. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.067
    Zustimmungen:
    7.856
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Gerade da fand ich 1Password unter Windows schlechter. Aber das ist ja auch immer eine persönliche Sache.
     
  10. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    9.313
    Zustimmungen:
    1.575
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Ich bin von Enpass wieder zurück zu 1password gegangen, da enpass unter Android leider viele Macken hat und auch der Umgang mit OTP nicht so komfortabel gelöst ist.
    Gute Software hat einen Preis, 60€ finde ich zwar viel, aber auch gerechtfertigt. Rechne das mal auf zwei Jahre Nutzungszeit, dann sind es gerade mal 2,50€ pro Monat für die Sicherheit deiner Passwörter. Zum Vergleich: Netflix, Spotify, Apple Music, etc liegen alle bei 10 Euro im Monat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen