17" iMac 1,25. Wo ist der USB 2.0 Anschluss?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von timothy, 24.11.2003.

  1. timothy

    timothy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand einen guten Rat?
    Der System Profiler zeigt mir 3 normale USB-Anschlüsse und einen USB-Hochgeschwindigkeits-Bus. Und mein iMac hat nur 3 USB-Anschlüsse. Eure iMacs hoffentlich auch!
    Dafür taucht nur ein Firewire auf.
    Auch der externe USB 2.0-Hub wird nur als normaler Hub erkannt, obwohl er extern mit Strom versorgt wird.
    Kann das am Panther liegen?
    Ein technisches Problem?
     
  2. yens

    yens MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1
    Hallo timothy,
    alle usb Anschlüsse am neusten 17er iMac sind USB2.0

    Du hast allerdings recht das das im USB-Gerätebaum falsch dargestellt wird.
    bei mir sieht es auch so aus als wär der port an dem ich was eingesteckt hab der 2.0er wär...

    Gruß yens
     
  3. timothy

    timothy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo yens,

    klar sollen alle Anschlüsse am iMac USB 2.0 sein, aber meiner zeigt nur drei USB ( 12mbit/s ) an und einen Hochgeschw.USB-Bus ( 480 mbit/s ).
    Aber unter Firewire eben nur einen.

    Aber noch eine Frage: brauche ich für USB 2.0-Geräte ein spezielles Kabel, oder funkt das normale?
     

    Anhänge:

    • profiler.jpg
      Dateigröße:
      26,6 KB
      Aufrufe:
      46
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
     

    Für kurze Strecken (~1m) reicht ein Normales Kabel, aber für grössere entfernungen wäre ein extra geschirmtes Kabel angebracht, weil es sonst vermehrt Störungen geben kann..