16:9/Fotos Filmformatproblem mit iMovie

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von shakabenji, 18.02.2007.

  1. shakabenji

    shakabenji Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Liebes macuser Forum...:) ,

    Jetzt habe ich mein erstes 16:9 DV-Pal Video gedreht und alles Org.-material in iMovie unter DV DV-widescreen eingespielt.

    Nun möchte ich auch Digitale Fotos in den Film intregieren... doch die erscheinen dann nicht bildausfüllend ..., hätte ich es alles unter 4:3 Pal eingespielt wäre das eigentlich der Fall ...ich bin ziemlich ratlos ...

    Wie kann ich eurer Meinung nach dieses Problem lösen ...,kann ich das Filmformat nachträglich ändern ...???

    Euer Shakabenji:cool:
     
  2. Jools

    Jools MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    46
    Du kannst die Bilder auch so skalieren das sie Bildschirmfüllend dargestellt werden, allerdings fehlen dann natürlich oben und unten Bildinhalte.

    Nachträglich umstellen kann man das Format afaik nicht.

    Bei einem 4:3 Projekt sind die Bilder zwar bildausfüllend dargestellt dafür fehlen dir dann aber bei dem 16:9 Video entweder links und rechts Bildinhalte oder das Bild wird gestaucht was den Eierkopfeffekt zur Folge hat.
     
  3. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Jup! Bereite die Bilder entsprechend vor und imporitere sie dann. 1024x576 ist das 16:9 Format...

    2nd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen