144hz Office Display?

cyberfeller

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.09.2019
Beiträge
885
Hallo
Ich wollte mir mal ein neues 4k Display fürs Büro gönnen und wollte da direkt auch auf 144 hz gehen, weil Fenster verschieben halt so schön smooth ist.
Jetzt finde ich 144hz nur bei Gaming Monitoren. Die haben dann diverse Nachteile, entweder die Optik (ich mag mehr eine "cleane" Optik und keine rotblinkenden Figuren auf meinem Monitor) oder eingebaute Lüfter (wozu habe ich auch nicht verstanden)
Eigentlich wollte ich den LG UltraGear 27GN950-B aber der hat halt einen Lüfter - das war auch soweit ich sehe der einzige Monitor von LG mit 144hz. Dell hat gar nix >60 hz im Angebot.

Gibt's denn wirklich keine Office-Monitore mit 144hz? Der Preis ist recht uninteressant da es eh fürs Büro ist.

Gruß
 

sculptor

Aktives Mitglied
Registriert
30.12.2016
Beiträge
1.321
Ich schätze den meisten im Büro dürfte es egal sein ob das Fenster verschieben smooth geht oder nicht. Da sehe ich keinen Markt für solche Monitore und in der Gaming-Szene sehen die Monitore tatsächlich so freakig aus. Ist auch absolut nicht mein Fall. Ich würde mir einen schicken 60 Hz-Monitor von Dell oder LG kaufen. Du willst doch schließlich arbeiten und nicht den ganzen Tag Fenster hin und her schienen ;)
 

asg

Aktives Mitglied
Registriert
21.10.2003
Beiträge
1.222
Habe kürzlich den hier gekauft:
iiyama G-Master Red Eagle GB3466WQSU-B1 curved (34"), VA LED, UWQHD, HDMI, DP, USB 3.0, 1ms, 144Hz, FreeSync Premium Pro, HDR
Ist zwar kein 4K, aber 144Hz ;-).
Läuft am MacMini mit 3440 × 1440.

Nutze diesen zum arbeiten und zum zocken (ab einem gewissen Alter machen dann auch die schnellsten Gaming Monitore keinen Unterschied mehr, daher hab ich den Kompromiss gewählt ;-)).
Bis dato kann ich den Monitor empfehlen, auch zur Arbeit, auch wenn kein gefordertes 4K (aber 144Hz ;-))
 

flob83

Mitglied
Registriert
28.06.2010
Beiträge
418
Ich habe mir gerade den LG 27UL650 (4K@60Hz) gekauft. Ich bin echt angetan von dem Gerät. Hatte auch zum Testen einen LG 27GL850 (WQHD@144Hz) und einen Dell S3422DW (UWQHD@100Hz). Beide gingen wieder zurück. Für die Arbeit reicht doch ein 60Hz Monitor aus.
 
Oben Unten