13 GB Lesezeichen Firefox!!! What!

  1. moritz254

    moritz254 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein Stiefvater hat mich geben mal seinne Festplatte aufzuräumen. Da ich ihm damals gesagt habe, Lesezeichen seien nur winzige Dateien, speicher soviele Du möchtest ab, hat er dies auch getan. Ergebnis 13 Gb. Scheinbar muss man in Firefox erstmal einstellen, dass die ergebnisse nciht offline gespeichert werden sollen, sondern lediglich die links.
    Wer kann mir sagen wo, und wenn gerade schon dabei in Safari auch nochmal.

    Gruss Moritz
     
    moritz254, 11.01.2007
  2. macwuff

    macwuffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    68
    Was das wohl für Dateien sind? :)

    Firefox (macht Backup-Dateien) ist in Library/Application Support
    Safari direkt in der Library

    Wenn du nichts findest, kannst du noch mit Spotlight suchen oder mit WhatSize, das zeigt dir alle Dateien, auch die versteckten.
     
    macwuff, 11.01.2007
  3. Aronnax

    AronnaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    einerseits,
    alle außer die bookmarks.html können weg

    anderseits,
    ist es ein Bug von Spotlight - umgehen kann man es, indem man verbietet das Spotlight den FF Ordner durchsucht
    also diesen Ordner ~/Library/Application Support/Firefox/ zur Spotlight/Privatsphäre hinzufügen - danach gibt es solche "Backups" nicht mehr
     
    Aronnax, 11.01.2007
  4. moritz254

    moritz254 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Den Ordner hab ich bereits gefunden gehabt. Apfel-I sagt mir dann 13 GB. Das Ding ist, dass die einzelnen HTML-Dateien, z.b. bookmarks-1025.html je 2,1 MB haben, was sich dann zu 13 GB summiert.
    Das ist doch eine html-Datei. Wenn ich die, wie von Aronnax gesagt, nciht lösche, dann bleiben die 13 GB ja. Meine Frage ist, ob man die lesezeichen nciht als htmlDateien speichern kann, dass er nur 10kb oder so bruacht. so kenn ich das ncoh aus PC Zeiten. Wie ist das am Mac?

    Gruss Moritz
     
    moritz254, 11.01.2007
  5. Aronnax

    AronnaxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    bei einer aktuellen FF Version solltest du einen bookmarkbackups
    Ordner vorfinden - ~/Library/Application Support/Firefox/Profiles/xxxxxxx.default/ ... den kannst du komplett löschen
    ----
    wenn du Firefox aufmachst und wieder zu - bekommst du jeweils dort eine neue Kopie
    z.B. bookmarks-2007-01-12.html u.s.w - wird eben richtig viel auf die dauer

    wenn du das mit Spotlight/Privatsphäre machst - bleibt auch dort nur EINE Kopie bzw. ein Backup - praktisch nichts also

    --
    ältere FF Versionen haben Bookmark-Backups etwas anders angelegt - bookmarks-2.html u.s.w. im gleichen Ordner - können auch alle weg

    -----
    "Meine Frage ist, ob man die lesezeichen nciht als htmlDateien speichern kann, dass er nur 10kb oder so bruacht. "

    es ist eine html Datei - bookmarks.html eben - und nur die ist wichtig bzw. wird benutzt
     
    Aronnax, 12.01.2007
Die Seite wird geladen...