12er Powerbook G4 - mir reichts

milkyway

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2003
Beiträge
786
mein g4 Powerbook nervt mich schon seit tagen... der lüfter läuft die ganze zeit und es wird langsamer und langsamer... habe schon daten von der festplatte geschmissen und auch onyx drüber laufen lassen.

jetzt bin ich doch glatt am überlegen ob ich mir nicht ne feststation zusätzlich anschaffen soll... liebäugel mit einem iMac oder mac mini...
ich arbeite viel mit der Creative Suite ... habt ihr einen rat? ist der macmini für meine anwendungen vielleicht doch eine nummer zu klein?
 

MilchKaffee

Mitglied
Registriert
19.01.2006
Beiträge
798
Veilleicht vorher mal komplett neu installieren?

Oder wirfst kaufst Du Dir auch neue Kleidung, wenn die alte dreckig ist?
 

milkyway

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2003
Beiträge
786
haha du witzbold, natürlich schmeisse ich meinen rechner nicht weg... das ist blödsinn... ich habe wirklich schon alles probiert... den rechner noch einmal neu zu installieren ist jedoch ein riesenaufwand. da ich mein powerbook zuhause als feststation nutze, war eben jetzt meine überlegung einen rechner zu kaufen, der mehr power hat und vor allem der nicht als den lüfter anschmeisst, das nervt nämlich echt auf dauer!
 

MilchKaffee

Mitglied
Registriert
19.01.2006
Beiträge
798
Ja, dann kauf Dir nen Mac-Mini und nen gescheiten Bildschirm, 19" Widescreen oder so. Pack genug RAM in den Mini und alles ist wunderbar!
 

Itekei

Aktives Mitglied
Registriert
11.11.2003
Beiträge
5.080
Das 12" PB entfaltet vorallem im stationären Betrieb nervige Lüfteraktivitäten, da kommst Du nicht dran vorbei. Wenn aber dein System langsamer wird würde ich empfehlen MacOS mal neu (drüber) zu installieren bevor Du anfängst mit Onyx am System zu schrauben.

Ein iMac hat natürlich sehr viel mehr Power. Bedenke aber bitte, dass auch ein iMac ein (permanentes) Laufgeräusch hat (wenngleich nicht so laut wie unser PB) und dass die CS noch nicht UB ist, d.h. ggf. langsamer läuft.
 

milkyway

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.09.2003
Beiträge
786
habe bereits einen 19' widescreen und bin auch ganz zufrieden damit... mac mini sagt mir schon zu aber die frage ist, ob ich mit einem iMac nicht besser dran bin... er ist zwar auch ein wenig teurer, aber hat mehr kapazitäten... oder wie seht ihr es?
 

nelno

Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
828
Ein 12er pb als Desktopersatz für Adobe CS halte ich für die falsche Wahl.
Mit einem 20er iMac bist Du da besser bedient. Vielleicht ergatterst Du ja einen günstigen G5? Beim Core Duo kannst Du den Desktop auch auf einen zweiten Bildschirm erweitern, da reicht dann ggf. auch der 17er.
Meine Traumkombi wäre 20er iMac für Grafik und 12er PB für unterwegs bzw. als Surfbrett. Aber leider fehlt der CF-Slot und ein paar Pixel zum Fotos überspielen und grob vorsortieren. Aber ich schweife ab...
 

dolly

Mitglied
Registriert
08.02.2005
Beiträge
399
habe bereits einen 19' widescreen und bin auch ganz zufrieden damit... mac mini sagt mir schon zu aber die frage ist, ob ich mit einem iMac nicht besser dran bin... er ist zwar auch ein wenig teurer, aber hat mehr kapazitäten... oder wie seht ihr es?

das 12 zoll powerbook ist leider einfach laut. sehr kompakt, aber im stationären betrieb leider ein wahnsinn.

der 20 zoll imac ist flott und sehr leise. die lüfter laufen, aber die hörst du fast nicht. vergiss den mini, der ist zu langsam, abergesehen von der festplatte inkl. grakaspeicher.

kann den imac sehr empfehlen. sogar der 2. bildschirmbetrieb klappt super.

lg
 

elastico

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
5.156
ich stehe vor einer ähnlichen Entscheidung. Ich spekuliere auch auf den 20" iMac als Ergänzung. Er soll meinen alten PC ablösen und für die Mac-Seite eben mein Hauptrechner werden (statt des 12" PB).

Das PB möchte ich halt zum Surfen im Wohnzimmer oder für unterwegs nutzen - sprich: Daten synchronisieren zwischen iMac und PB damit ich z.B. Mails immer und überall beantworten kann etc...

Der Hauptgrund ist bei mir aber nicht der Lüfter sondern die Kabelwirtschaft auf dem Schreibtisch... Sounddevice anklemmen, vorher Festplatte abziehen und diese dann ans Sounddevice wieder anklemmen (weil ich hab ja nur 1x FW und ständig habe ich das Sounddevice nicht dran). iPod syncen? also Docking an Fesplatte oder Sounddevice oder PB... je nachdem... Netzwerkkabel rein/raus und und und - nervig auf Dauer)

Nen Mini scheidet für mich aber aus - da habe ich ja ähnlichen Kabelwust - nur dass ich ihn nicht dauernd wechseln müsste.
 
Oben Unten