12"PB Akkuanzeige funzt nicht mehr/Deckel schließt nicht bündig ab

alemao

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.07.2003
Beiträge
36
12"PB Akkuanzeige funzt nicht mehr/Akkudeckel schließt nicht bündig ab

Kennt jemand das Problem, dass die Akkuanzeige auf dem Akkudeckel nichts mehr anzeigt?Ausserdem schliesst der Deckel nicht mehr bündig.
Habe den Akku auch schon vom Deckel entfernt und wieder eingesetzt,vergebens:--( Die Laufzeit ist keineswegs beeinträchtigt).
Deswegen liegt mein PB auch kleiines bißchen geneigt auf dem Tisch.Ein Stück Papier bringt das Gleichgewicht wieder zurück.Ich werde noch Seekrank.Jemand eine Idee woran das liegen kann?
alemao
 
Zuletzt bearbeitet:

boysetsfire

Neues Mitglied
Registriert
26.05.2003
Beiträge
17
Verarbeitung

Das liegt an der absolut mangelhaften Verarbeitung des 12" Books. Leider. Ich geb Dir noch nen Tipp: Achte gut auf die kleinen Gummifüße... die verabschieden sich auch unglaublich schnell... und dann hast Du das gleiche Problem nochmal bzw. verstärkt.
 

strassen

Mitglied
Registriert
30.05.2003
Beiträge
306
Genau, der Tipp ist ernst zu nehmen! Meine Füsschen haben sich bereits verabschiedet. Als ich mich informierte, ob sowas noch unter Garantie laufe, war die Antwort nein. Auch bestellen kann man sie auch nicht. Nein, man muss das Powerbook einschicken, um die Füsschen zu erneuern... :mad:
...und kosten tut dies dann etwa ganze 50 Schweizerfranken! Lächerlich & enttäuschend.



Habe mir jetzt durchsichtige Klebenoppen gekauft. Die halten und sind rutschfest. Basta.
 

alemao

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.07.2003
Beiträge
36
iBOOK besser verarbeitet?!

seltsam ist allerdings, dass das iBook zwar nicht den solideren eindruck hinterlässt aber es dennoch ist! zumindest beim vergleich mit einem iBook aus dem freundeskreis.
wie ist es möglich aus der verganhenheit nicht lernen zu können.
-
an strassen:
was für klebenoppen hast du denn verwendet?
hast du die vorhandenen überklebt?

ciao.


ein apfel macht satt!
 

strassen

Mitglied
Registriert
30.05.2003
Beiträge
306
Nein, ich habe sie nicht überklebt, sondern gleich neben den jeweiligen (leeren) Vertiefungen aufgebracht. Habe einige Zeit suchen müssen, bis ich wirklich ganz dünne Noppen fand, die meisten Versuche zuvor sahen im Ergebnis ziemlich komisch aus...so ein ultra flaches Powerbook und dann ganz dicke Noppen darunter... :p
Empfehle den Papeterie-Fachhandel... sucht durchsichtige, die sehen recht schick aus.



Jetzt ist das Book sogar besser gegen Rutschen und ein etwas hartes "auf den Tisch auflegen" geschützt. :D
 
Oben