macOS Big Sur 12.3.1 landet ungefragt auf der Platte

zerlett

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.10.2005
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
72
Hallo zusammen,

könnt ihr mich bitte aus einem gedanklichen fail befreien?
>> Ich möchte zwar von macOS informiert werden, wenn eine neue Version unseres liebsten OS zur Verfügung steht, aber jedoch NICHT, dass das komplette Install-image direkt im Hintergrund ungefragt heruntergeladen wird.

Dies ist mir heute mit 12.3.1 passiert, ich wollte aber erstmal weiterhin bei Big Sur bleiben, bis Monterey bei > x.4 angelangt ist.

Da ich aktuell über LTE surfe und max 200 GB Volumen pro Monat frei habe, sind die 12,x GB schon nicht zu verachten.
Ich habe doch extra "neue updates bei Verfügbarkeit laden" NICHT ausgewählt, trotzdem hat mein Mini heute moin ungefragt die 12 GB runtergeladen. ^^
Ich bin etwas irritiert...

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Mario
 

Anhänge

  • update but why - Bildschirmfoto 2022-05-10 um 17.58.21.png
    update but why - Bildschirmfoto 2022-05-10 um 17.58.21.png
    121,9 KB · Aufrufe: 34
  • update but why - Bildschirmfoto 2022-05-10 um 17.58.49.png
    update but why - Bildschirmfoto 2022-05-10 um 17.58.49.png
    344,6 KB · Aufrufe: 36

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.529
Punkte Reaktionen
13.530
Da ist Apple schmerzfrei.
Lass es halt drauf, damit es nicht wieder geladen wird.
Weiß nicht, ob man es schreibschützen kann, der Download ist ja meist vorher in einem temp Ordner.
 

controlport2

Mitglied
Dabei seit
05.06.2009
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
30
Die Frage hatte ich hier ja auch... als mir das auf meinem Core2Duo iMac 2009 angeboten wurde... die Installationsdatei war da schon vorhanden. Ich habe sie auch drauf gelassen.
 

JARVIS1187

Mitglied
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
975
Punkte Reaktionen
958
Mit etwas Glück (oder auch nicht) kommt heute die 12.4 raus - ansonsten tippe ich auf nächste Woche. Ich gehe derzeit gar nicht davon aus, dass eine weitere Beta kommen wird.

Und was dein Problem anbelangt: Versuch es mal damit, den zweiten Haken (Updates automatisch laden) zu setzen und entferne ihn nach ein paar Sekunden wieder. Manchmal hilft das.
 

zerlett

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.10.2005
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
72
@all:
Vielen Dank für euren Input. :)

@oneOeight:
Okay grazie
Ich finde das aber schon ein Wenig missverständlich, dass die Option, die ich nicht angewählt habe, trotzdem im Hintergrund läuft - und lädt. Hammer ^^
Nun gut, das image bleibt dann erstmal im Programme-Ordner, wo es ist, wie von dir geraten.

@JARVIS1187:
Probiere ich dann, wenn ich bei Monterey > x.4 angekommen bin, mal aus. Danke :)

@punkreas:
Dasselbe Problem hatte ich letze Woche Freitag, 12 GB magenta M leergesaugt im Nullkommanix (allerdings im Zusammenhang mit iCloud-Zeux). Jetzt habe ich zwar Congstar Homespot LTE, aber alles was mit Auto-updates und iCloud-Sync zu tun hat, ist echt ein Problem. Die 200 GB sind fast schon "ein Witz" - bzw jetzt sieht man erstmal, wie viele Daten wir so täglich transferieren, ohne es zu wissen bzw ohne darauf zu achten. Krass
Ich muss hier an meinem Mini alles abschalten, was Sync und Auto-update betrifft, sonst kann ich am Ende des Monats kein netflix mehr gucken.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.529
Punkte Reaktionen
13.530
Ich finde das aber schon ein Wenig missverständlich, dass die Option, die ich nicht angewählt habe, trotzdem im Hintergrund läuft - und lädt.
Es kann sein, dass es als Sicherheitsupdate eingestuft ist.
Oder es nur eine Form der Zwangsbeglückung der von sich selbst überzeugten Apple Führung.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
64.529
Punkte Reaktionen
13.530
Oder schlicht ein Fehler 🤷‍♂️
Nein, Apple nervt schon gezielt das neueste OS zu installieren und hat das Ausblenden sogar bewusst unterbunden.
Der einzige Fehler ist wohl die Meldung auf Geräten, die das gar nicht installieren können.
Aber das ist Apple egal, sind ja obsolet und kriegen keinen Support mehr.
 

punkreas

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2012
Beiträge
3.267
Punkte Reaktionen
3.204
Jetzt habe ich zwar Congstar Homespot LTE
Danke für den tipp. Ich buche bei meinem prepaid-dings ständig volumen nach, da ist deine lösung anscheinend einfacher und billiger. Muss man deren gerät verwenden? Was bedeutet: "In einem festgelegten Surfbereich"?
 

JARVIS1187

Mitglied
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
975
Punkte Reaktionen
958
Mit etwas Glück (oder auch nicht) kommt heute die 12.4 raus - ansonsten tippe ich auf nächste Woche. Ich gehe derzeit gar nicht davon aus, dass eine weitere Beta kommen wird.
Zur Info nur: der RC für 12.4 ist heute released worden. Vermutlich Montag oder Dienstag wird dann 12.4 final rauskommen. Dann könnte dein Problem ein Ende haben :)
 
Oben