110 Volt 60 Hertz

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von robster, 12.04.2005.

  1. robster

    robster Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    Hallo allerseits,

    habe ein G4 Powerbook, welches mit 220 Volt und 50 Hertz läuft, so wie hier in Europa üblich. Nun gehe ich für ein halbes Jahr nach Brasilien, wo der Strom mit 110 Volt und 60 Hertz aus der Steckdose kommt, und soweit ich weiss auch nicht sehr konstant ist.

    Ich würde gerne das Powerbook mitnehmen. Wisst ihr was da zu tun ist?

    Gruss Robster
     
  2. wonder

    wonder Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    die neueren powerbook (apple allgemein) netzteile besitzen eine spannungsanpassung - das sollte kein problem sein.
    habe mein pb auf schiffen benutzt - die verwenden 60hz wechselfrequenz (nato-vorgabe), somit ist das kein problem.
    die spannungsanpassung kommt ohne prob´s mit 110v zurecht, somit sehe ich keine probleme :)

    gruß
    w

    p.s. die netzschwankungen filtert der akku weg, das merkst du nicht einmal
     
  3. Pingu

    Pingu Mitglied

    Beiträge:
    4.904
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    04.08.2003
    erstens steht das auf dem netzteil d'rauf. zweitens kenne ich heutzutage kein netzteil zu einem markengerät, daß das nicht kann.

    pingu
     
  4. robster

    robster Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2003
    super, kann also auf teure neuanschaffungen verzichten!
    geherzten dank für eure infos
    gruss robster
     
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.