1080er HD-Footage und 60 FPS -Welche Projekteinstellungen in iMovie oder konvertieren

MarcJLH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.268
Punkte Reaktionen
4
Hi Leute,

ich habe von einem Freund von einer "Actioncam", jede Menge Footage erhalten, dass ich nun zu einem kleinen Musikclip zusammen schustern soll.

Bei dem MAterial handelt es sich um 1080er HD-Auflösung und das Material hat 60 FPS.

Meine Frage ist nun, welche Projekteinstellungen nehme ich nun in iMovie 11 vor? Mehr als 25,29, bzw. 30 und 24 FPS steht ja nicht zur Verfügung. Oder sollte und muss ich vorher z.B. mittels MPEG Streamclip das Material auf 30 FPS konvertieren, damit ich nachher keine böse Überraschung erlebe?

Welche Projekteinstellungen nimmt man bei Videomaterial mit 60 FPS ? Hatte bisher noch kein solches Material zum Schneiden.

Vielen Dank im voraus.

Gruss

MarcJLH
 

k_munic

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2006
Beiträge
8.990
Punkte Reaktionen
1.108
.... Welche Projekteinstellungen nimmt man bei Videomaterial mit 60 FPS ? ...

Die vom AUSGABE-Format ...

iM11 importiert das 60er Material, konvertiert aber automatisch bei Ausgabe. Für 60er würd' ich den 'geraden' Teiler 30fps als Projekt-Einstellung wählen, 25 könnte uU zu Ruckeln führen.

... mit den Cinema-Tools aus dem FC/pro Paket kann man daraus übrigens sehr schöne slow-mos machen, völlig ruckelfrei (s. in diesem Bsp bei 9:10 usw) ;)
 

MarcJLH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.268
Punkte Reaktionen
4
Hach, ich liebe das. Immer sofort die Infos, die ich brauche... Dank Dir... Apropos: FCP... Ich habe mir gestern mal die Sneak Peak von Final Cut Pro X "angetan": Ich war so begeistert, was man damit Alles machen kann und vor allem, auf welch simplke Art und Weise... Dafür wäre ich sofort bereit mich vernünftig in Final Cut Pro einzuarbeiten...

Das wird glaube ich eine tolle neue "Version", wenn nicht sogar ein neues Final Cut...

By the way: Dann folge ich wieder einmal DEinem guten Rat und nimm die Projekteinstellung von 30 - good to know :D
 

k_munic

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2006
Beiträge
8.990
Punkte Reaktionen
1.108
... Das wird glaube ich eine tolle neue "Version", wenn nicht sogar ein neues Final Cut...

Tipp: fleissig weiter mit iM 'spielen', denn da kommt Mitte August ein tolles Buch mit dem Thema ... oh, es klopft? ... Männer in Schwarzen Anzügen? ... < blitzdings > ...
 

MarcJLH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.268
Punkte Reaktionen
4
Oh nein! Geh in Deckung :D Also ich meine wegen dem Blitz-Dings... Das ist gefährlich... JA, werde schön weiter experimentieren, denn ich bin immer noch begeistert, was dieses kleine iMovie an Können zugelegt hat... Klar, dass es mit dem / den grossen nicht mithalten kann, aber wenn ich da an frühere Versionen denke und das jetzt sehe... Und dann gestern Nacht: Die Vorschau auf Final Cut Pr X *sabber*

Ich habe ja kaum bis keine Ahnung von der Pro-Version, aber es sah zumindest so aus, oder ich habe es mir ganz fest eingebildet, dass ich es zum Teil bedienen könnte, jedenfalls eher als das jetzige FCP... Ich bin ganz sicher.. es fühlte sich so an, als wenn ich es gekonnt hätte und könnte.... Wirkte alles so durchdacht und easy ;)

Ich freu mich auf das Buch... ;)
 

k_munic

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.07.2006
Beiträge
8.990
Punkte Reaktionen
1.108
.... Also ich meine wegen dem Blitz-Dings...

Welches Blitzdings...? :confused:

... sah zumindest so aus, ... dass ich es zum Teil bedienen könnte, jedenfalls eher als das jetzige FCP...

Das wird Fluch und Segen zugleich: Altgediente Editoren werden ko***, ihre noch im Koma verfügbaren Tastenkürzel werden zu einem erheblichen Teil überflüssig, weil FCPX größtenteils gesten-gesteuert ist (hab ich erwähnt, dass ich mein Magic TrackPad für die größte Erfindung seit fließend warm Wasser halte?).

Und leider unklar ist zZT, ob fx/script weiter unterstützt wird - logisch gedacht eher nicht - was dann aber so feinen Sachen wie MagicBullet das Genick bricht.-

... auf jeden Fall ist iM-b die beste Vorbereitung für FCPX ... ich wollt noch 'was über ein Buch erzählen ... hmmm? ... vergessen ....
 

MarcJLH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
2.268
Punkte Reaktionen
4
Versuche Dich zu erinnern... :D Erzähl mehr von dem Buch :D

Ja, ich höre auch schon die stillen und dumpfen Schreie der Traditionalisten :D

Ja, dass Magic Trackpad da muss ich auch mal Hand dran anlegen ;) ich kann bisher nur mit de der Magic Mouse aufwarten :D

Ich vermute auch eher, dass das mit dem Script usw unter den Tischen fallen gelassen wird, denn Apple wurde ja nicht müde zu betonen, dass man Alles vom "Ground" ab neu "angezüchtet" hat... Also wenn es nur schon so halbwegs flüssig läuft und sich so damit arbeiten lässt wie bei der Demo :D
 
Oben Unten