1000-Gemälde-CD kopierresistent

  1. beowulf

    beowulf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Zeitschrift MACWELT hat vor kurzem eine CD mit 1000 weltbekannter Gemälde herausgebracht. Um das Geräusch des Combo-drive zu vermeiden, kopierte ich deren Inhalt auf meine FP. Während von der CD das Programm MacDigiBib aktiviert werden konnte, war dies von der FP nicht möglich. Das Feld "Diesen Band öffnen" bleibt grau, und auch der Bildrahmen im Startscreen von MacDigiBib gähnte mich leer an. Liegt hier nun ein Kopierschutz vor oder gibt es da User-Probleme mit dem MacOS 10.3.4? (iBook 12", 800 Mhz). Danke.

    beowulf :(
     
    beowulf, 21.11.2004
  2. newyorkcity

    newyorkcityMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Beir mir ging es ohne Probleme. Mehr kann ich leider dazu nicht sagen. Vor und nach dem letzten Update. Vielleicht stimmt dich diese Nachricht wenigstens froh: Es ist möglich :)
     
    newyorkcity, 21.11.2004
  3. CRen

    CRenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    2.526
    Zustimmungen:
    138
    Hi!

    Statt zu kopieren solltest Du mit Toast oder OS X ein Disk-Image der CD erstellen.

    Das musst Du dann zwar mounten, bevor Du drauf zugreifen kannst, aber das sollte gehen.

    Gruß,
    Christian
     
    CRen, 21.11.2004
  4. beowulf

    beowulf Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Christian,

    hat problemlos geklappt. Danke für den Tipp.

    Rudolf
     
    beowulf, 22.11.2004