10 J alte HP von Websikebaker mit Wordpress neu erstellt

nesnaika

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.11.2007
Beiträge
383


Liebe Experten,

meine alte Homepage wurde vor ca. 10 Jahren erstellt mit WebSiteBaker, anscheinend von jemandem, der es konnte.
Leider rückte meine HP jedoch bei Google immer weiter nach hinten. Man sagt, auch, weil kein "https" eingrichtet war für das Kontaktformular. Oben ist die Startseite meine alten HP zu sehen; da es ein Bildschirmfoto ist, funktioniert das Menu oben natürlich nicht.

Jetzt wurde die HP mit WordPress neu erstellt und sieht ganz anders aus. Gleich vorne sehe ich Flüchtigkeitsfehler, denn es steht gleich unter dem Logo "ARTELITHO" "Artealitho".

Was denkt Ihr über die neue Optik? Wieviel darf man für die Leistung zahlen? Ich habe im Quelltext keine Keywords entdecken können. Ich bin allerdings auch total ungebildet auf dem Sektor HP-Erstellung. Ich weiss nur, dass mir die Optik von der alten HP besser gefiel.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.678
Wir sollen vergleichen...
Ich sehe aber nur ein bild.

Die optik ist für mich als laie nicht wirklich berauschend.
Wirkt wie länger nicht gepflegt.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.746
Unschöner Flüchtigkeitsfehler im Firmennamen und sollte nicht vorkommen.
Auch ziemlich unschön umgesetzt ist die bisherige 2-Sprachigkeit – das geht in Wordpress wesentlich besser, wenn man weiß wie.
Und auch ist die DSGVO ist nicht korrekt erfüllt, sowie die Cookie-Notice fehlt auch noch.
Wenn twitter, facebook und co nicht genutzt werden, sollte das auch nicht deklariert werden – das verwirrt doch nur die Besucher.

Sagen wir mal so, das Wordpress Theme "Astra" wurde hier mit regulären Template-Einstellungen aufgesetzt. That's it.
Die angelegte 2-Sprachigkeit wurde nicht korrekt, bzw. gar nicht technisch deklariert – der niederländische Inhalt läuft als deutsch;
und somit als doppelter Content, was überhaupt nicht gut ist betreffs SEO.

Nee, läuft doch richtig die 2-Sprachigkeit – nur die Startseiten sind verwirrend;

sowie dass es keinen korrekten Sprung von einer deutschen Contentseite zu der relevanten niederländischen Content-Seite gibt.
Die "related page" der Sprache steht nur im Quelltext, jedoch nicht als Funktion in der Bedienung der Website. Zumindest nicht bei allen Seiten.
> …sollte korrigiert werden

Auch im Wordpress System an sich ist die Domain falsch eingetragen und sollte schleunigst korrigiert werden.

edit:
Das dürfte jemand umgesetzt haben, der wenig Ahnung davon hat. :teeth:
Zumindest hätte ich das Wordpress Theme dann auch so aufgebaut, wie das "alte Layout".
 
Zuletzt bearbeitet:

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.678
Das bild zeigt das alte design?

Dann nimm das neue.

Da noch ein paar bilder mehr rein.
Und nur flaggen bei der sprachauswahl ist besser als der text Deutsch / Nederlands
 

Roman78

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
4.484
Was ich noch an zu merken habe ist die e-Mail-Adresse im Impressum. Warum hast du eine GMX Adresse und keine Info@ deindomainname.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.746
Was ich noch an zu merken habe ist die e-Mail-Adresse im Impressum. Warum hast du eine GMX Adresse und keine Info@ deindomainname.
Für das Kontaktformular müsste eh eine Domain-zugehörige eMail-Adresse vorhanden sein, weil es sonst immer rumnörgeln sollte.
Könnte ja auch notfalls auf die gmx-Adresse weitergeleitet werden – kommunizieren würde ich aber auch eine @domain-eMail.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.746
Wieviel darf man für die Leistung zahlen? Ich habe im Quelltext keine Keywords entdecken können. Ich bin allerdings auch total ungebildet auf dem Sektor HP-Erstellung. Ich weiss nur, dass mir die Optik von der alten HP besser gefiel.
Als Ansatz mal meine Einschätzung für diesen Job:
- ssl einrichten
- ca. 2 x 15 Seiten in 2-Sprachigkeit (de + nl)
- wordpress aufsetzen und theme einrichten
- Layout- und Content- Übernahme
- Beratung für SEO und "rudimentäre Selbst-Editorbedienung für die SEO"

…hätte ich bei deiner Person als Einzelunternehmer pauschal ungefähr bei 800,- bis 1000,- netto angesetzt.
Das ist so gesehen ein Standard-Job, den man "effektiv und gut zwischendurch erledigen kann".
 

Jock-l

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2007
Beiträge
1.055
Zwei sicher Flüchtigkeitsfehler auf der Subsite "Angebote"-> "Standsonnenuhren" diese Aufnahmen zeigen nach Mouseover/Klick auf das Bild verkleinerte Aufnahmen als in der Site eingebunden:

- Sonnenuhr, gefertigt aus Schlesischem Sandstein
- Sonnenuhr aus Sandstein mit rundem Zifferblatt

Generell würde ich- um das Abschließen eines Bildes gegenüber einen Hintergrund- mit einer Einpixel starken Umrandung/Rahmen (z.B. Schwarz) arbeiten, die unterschiedlichen Bildgrößen gegen eine Standardgröße austauschen (also einmal in die Site eingebundenen und eine gemeinsame Größe für Hochformat/Querformat für die vergrößerte Darstellung).

So auf die Schnelle ...
 
Oben