10.5.2 und Active Directory

Diskutiere das Thema 10.5.2 und Active Directory im Forum Mac OS X & macOS

  1. Tafkaj

    Tafkaj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Hallo liebes Forum,

    habe lange gesucht, aber keine Lösung für mein Problem gefunden ;)
    Ich setzte einen Mac in einer Windows-Domäne (SBS 2003 SP2) ein, die verfügbaren Windows-Server werden auch direkt gefunden und im Finder unter Freigaben angezeigt.
    Auch das Zugreifen auf die verfügbaren Shares klappt noch einwandfrei, ebenso das öffnen und speichern einer Datei (z-B. aus Word) - die Benutzerrechte sollten also i.O. sein.
    Wenn ich aber versuche einen Ordner von meinem Mac auf den Server zu kopieren, wird der enstprechende Ordner noch angelegt, nach einer Zeit bricht der Vorgang jedoch mit der Fehlermeldung
    "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da Sie für einige Objekte nicht die erforderlichen Zugriffsrechte besitzen"
    ab.:confused:
    Der Domain-Controller ist als AD in den OSX-Verzeichnisdiensten konfiguriert und wird auch als "verfügbar" angezeigt...

    Bin langsam aber sicher am Verzweifel - hat jemand eine Idee!?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. twiederh

    twiederh Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    123
    Mitglied seit:
    18.05.2005
  3. Tafkaj

    Tafkaj Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    19.05.2005
    Hallo,
    danke für die Antwort - über das Problem bin ich bei meinen Recherchen auch gestolpert, allerdings dachte ich dass es mit Leopard der Vergangenheit angehört!?
    Die Beiträge im Link beziehen sich auch nur auf Panther, bzw. Tiger....:)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...