10.4.: Spotlight-Plugin für QuarkXPress 6

  1. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Hallo zusammen,

    ist es eigentlich schwierig, ein Spotlight-Plugin für QuarkXPress-6-Dokumente zu schreiben? Ich denke, die halbe Layouterwelt würde sich darüber freuen und auch entsprechende Sharewaregebühren zahlen.

    Vielleicht findet sich in diesem Forum jemand, der das in Angriff nehmen will und kann. Die Firma Quark kriegt es ja wieder mal nicht auf die Reihe.

    Tschüss
    Ralf
     
    reise-enduro, 03.08.2005
    #1
  2. elninio

    elninio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Schöne Idee!

    Wird aber schwierig.... sind glaub ich binary....

    Meine Problemlösung:
    Exportiere (wenns geht) ein PDF mit dem gleichen Datenamen im gleichen Ordner.
    Schon ist der Inhalt in Spotlight indiziert.
     
    elninio, 03.08.2005
    #2
  3. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Hallo,

    wenn mir jemand hilft, die Beschreibung des Quark Dateiformats zu finden mach ich das gerne.

    Gruss

    Alex
     
    below, 03.08.2005
    #3
  4. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Der Tipp mit dem PDF ist gut, aber in der Praxis wohl nicht durchzuhalten. Wir haben seit 1997 ca. 6.000 Quarkdoks angesammelt, in denen wir gerne suchen würden ("wie hieß nochmal die spanische Anzeige für XY mit der Headline YZ aus dem Jahr 2001?").

    @below: Ich könnte Dich mit Dokumenten nach Wunsch versorgen, von allem anderen habe ich leider keine Ahnung.

    Nach langen Recherchen unter Kollegen und im Netz sehe ich aber einen enormen Bedarf weltweit. Unsere kleine Firma (6 Leute) würde locker 50 Euro und mehr dafür bezahlen. Das könnte doch ein Anreiz sein... :)
     
    reise-enduro, 04.08.2005
    #4
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Schick mir doch mal ein Dokument oder zwei, dann schau ich mal :D

    Gruss

    Alex
     
    below, 04.08.2005
    #5
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Angeblich ist das Format jetzt XML. Dann wäre das ja alles relativ simpel...

    Wenn jemand mehr weiss wäre das gut.

    Gruss

    Alex
     
    below, 04.08.2005
    #6
  7. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Alex,

    ich habe für Dich ein Archiv auf unserem Server hinterlegt. Darin findest Du ein Quark6-Dokument, ein PDF davon (zur Orientierung) und das Bild, das in dem Dokument verwendet wird. Ich habe in dem Dokument sehr viel aufgeschrieben, was Dir vielleicht weiterhilft.

    Die Adresse: http://www.bitters.de/Test.sit

    Es wäre echt der Knaller, wenn das klappt!

    Tschüss
    Ralf
     
    reise-enduro, 04.08.2005
    #7
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Vielen Dank!

    OK, das Format ist nicht ganz trivial. Ich könnte natürlich versuchen, alles, was wie ein Text aussieht in den Importer einzuspeisen.

    Aber da ist dann viel Schrott bei, denn der Computer kann nicht so leicht "Text" von "Schrott" unterscheiden wie ein Mensch.

    Soll nur nach dem Inhalt von Textrahmen gesucht werden? Viel mehr würde ich sowieso nicht hinbekommen.

    Gruss

    Alex
     
    below, 04.08.2005
    #8
  9. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    ja - man kann sowieso nur Text in Rahmen rein schreiben. So eine freie Schreibmaldrauflosfläche wie in Word gibt es bei Quark nicht.

    Kannst Du denn in dem ganzen Salat sehen, wo ein Textrahmen "anfängt" und "aufhört"?
     
    reise-enduro, 04.08.2005
    #9
  10. reise-enduro

    reise-enduro Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    ...ach so, jetzt weiß ich auch, was Du mit der Frage meintest: Welche Bilder, Flächen, Linien usw. in dem Dokument sind, ist für die Indizierung natürlich irrelavant. Es geht wirklich nur um die reinen Textinhalte.
     
    reise-enduro, 04.08.2005
    #10
Die Seite wird geladen...