Benutzerdefinierte Suche

10.4 AFP Zugriffsrechte

  1. X-Cube

    X-Cube Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    hier mal ein Spezialfall. Es ist etwas schwer zu erklären aber ich versuche es.

    Wir haben einen PowerMac G4 800 als 10.1.3 Server laufen gehabt, mit einem EasyRaid via SCSI. Das Raid heist "Raid" und wird normal als Festplatte vom Server gemountet.

    Über das wochenende habe ich die eigene Serverfestplatte (nachdem ich das Raid getrennt und abgeschaltet habe) Formatiert und OS X server 10.4.2 installiert.

    Anschließend Raid wieder drann und angeschaltet und server hochgefahren. Alles OK! Raid ist da!

    Auf dem Raid liegen 6 Ordner die ich als netzlaufwerke Freigegeben habe.
    Ich habe also neue Gruppen angelegt und die Zugriffsrechte vergeben und auf untere Objekte übertragen.

    Soweit so gut. Jetzt hat sich herausgestellt, daß man bestimmte Dateien (meist Quark oder Illustrator) zwar öffnen und editieren kann, aber nicht zurückspeichern bzw. Überschreiben.

    Also -> Speichern unter: -> Pfad wählen ->klick ok! Ersetzen? klick ok! -> Fehler -5000 Zugriff verweigert.

    Das größte Problem dabei ist, das er dabei die zu überschreibende Datei killt.

    Wenn mann die Daten vorher auf den Desktop kopiert, kann man sie da bearbeiten und speichern und wieder auf das Laufwerk zurückkopieren. Es wird alles ersetzt und geht ohne probleme auf aber mann kann wieder nicht speichern bzw. ersetzen.

    vielleicht hat jemand ähnlich probleme oder weiss rat.

    Vielen Dank schon mal

    Robert
    :(
     
    X-Cube, 18.07.2005
  2. Silencer

    SilencerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    hmm.. seltsames problem..

    hast du eine zugriffsrechte verwaltung über das open direcory mit ACLs laufen?

    bzw wie hast du die platte formatiert (mit 10.4)?

    betrifft es vielleicht nur bestimmte gruppen /user?
     
    Silencer, 18.07.2005
  3. X-Cube

    X-Cube Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hhhmm gute frage ..

    bei der installation habe ich den Open Directory Master auf aktiv gesetzt.
    Das war noch vor der Rechtevergabe. Ich wurde beim einschalten der Windows Dienste dazu aufgefordert weil ich auch eine Dose mit XP im Netz habe die auch zugreifen soll.

    Kann das was damit zu tun haben?

    Es betrifft soweit ich alle, unabhängig der Anmeldung. Sogar wenn man sich als admin anmeldet. Am häufigsten betrifft das Quark dateien, aber komischerweise nicht alle und nur beim überschreiben aus dem Programm herraus.

    Was ich bis jetzt gelesen habe ist das Quark 4.11 - 5.x schuld unter OS 9.2.x

    Auf OS 10.4 mit Quark 6.5 soll anscheinen alles supi sein, aber ich aus kostengründen keine 10 Clients updaten

    Sänks vor Help

    Robert
     
    X-Cube, 18.07.2005
  4. a.hess

    a.hessMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo X-Cube

    Es ist bekannt, dass OS 9 Clients Probleme mit dem Zugriff auf 10.4-Server haben. Da 10.4 eine neuer AFP-Version benutzt, mit der OS9 nicht mehr 100% klar kommt. Diese Probleme sind v.a. beim Sichern von Dokumenten aus Xpress, FreeHand etc.

    Lösung 1: Auf den Schreibtisch sichern und dann manuell auf den Server verschieben.

    Lösung 2: Downgraden auf 10.3.9

    Gruess
    Adi
     
    a.hess, 22.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AFP Zugriffsrechte
  1. leo-magic
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.476
  2. Tim01
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    496
  3. Thomas82
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    992
    Johanna K
    03.12.2012
  4. huber99
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.264
    Smilie71
    14.01.2013
  5. lutzministrator
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    577
    NeoAtti
    05.03.2012