10.4.3 instaliert, nichts geht mehr!

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
zu historie:
Habe combo-update gemacht.. (10.4.2 auf 10.4.3) Dann Neustart. Beide Bildschirme erstmal da. Dann Logic geöffnet. Logic hat zweiten Bildschirm nicht erkannt, will heissen alle Fenster waren im ersten Bildschirm. Beim Versuch ein Fenster in den zweiten Bildschirm zu schieben schien dieser sich zu weigern...
Dann erneut Neustart. Seither nur noch schwarze Bildschirme. Parameter RAM gelöscht. Kein Erfolg. Hardware Reset im Rechner selbst. Kein Erfolg. Alle PCI Karten raus. Kein Efolg. Grafikkarte ein und ausgebaut. Kein Erfolg. Bekomme jetzt eine neue Grafikkarte zugeschickt. Mal sehen. Weiss jemand was darüber?
Mein System: G5 2.0 DP Vorletzte Generation, 10.4.2, Motu 424, Protools HD Core und UAD - PCI Karte gesteckt. Lief bisher alles wunderbar!
LG Janzoulou
 

conrai

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2003
Beiträge
3.734
Bist Du sicher, es liegt an der Karte?
Es gibt schon eoine Reihe von Threads zu Problemen, die nach dem Update bei dem einen oder anderen aufgetreten sind.
Hast Du schon die Zugriffsrechte repariert?
 

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
Wie denn!!!??? Kann ja nicht mehr starten...bildschirme schwarz!
 

SilentCry

Aktives Mitglied
Registriert
28.04.2005
Beiträge
1.435
janzoulou schrieb:
Wie denn!!!??? Kann ja nicht mehr starten...bildschirme schwarz!
Von CD starten. Die Soll-Rechte sind in Files hinterlegt, man kann also ein aktualisiertes System ohne Probleme von der CD gestartet reparieren.
 

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
Hey, Danke allerseit.....manchmal ist man einfach zu blöde für die einfachsten Sachen...
Von CD gestartet und die grafik ist wieder da...aber dass die von CANCOM im suport da nicht auch drauf gekommen sind ist schon sehr zweifelhaft, oder?

Habe Rechte repariert, volume repariert und nun läuft noch tech tools pro...bin schon gespannt was kommt..aber erst mal Danke1 Halte euch auf dem laufenden.
PS habe gestern wieder 10.4.2 im target modus rübergespielt bin aber nicht darauf gekommen die festplatte extern zu reparieren.
jedenfalls sollte Apple alle user vor diesem update warnen!!! ist doch eigentlich unverschämt, sowas, oder?
so long.
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Ich kenne Deine Konfiguaration nicht, aber solche Probleme habe ich noch nicht gehört. Bei mir läuft 10.4.3 prima.

Alex
 

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
So jetzt ist Techtools fertig.
Aber: gleiches problem: Wenn ich vonb der internen HD starten will wird der Bildschirm nach dem Grauen direkt schwarz, Mauszeiger ist zu sehen ansonsten nichts....Help!
 

SilentCry

Aktives Mitglied
Registriert
28.04.2005
Beiträge
1.435
janzoulou schrieb:
So jetzt ist Techtools fertig.
Aber: gleiches problem: Wenn ich vonb der internen HD starten will wird der Bildschirm nach dem Grauen direkt schwarz, Mauszeiger ist zu sehen ansonsten nichts....Help!
Probier' mal den Singleuser-Mode (Command-S beim Booten). Da werden diverse Erweiterungen nicht geladen, anderer Runlevel (ich glaube Singleuser ist runlevel 3, normalerweise läuft man rl=5, im runlevel 3 werden weniger .rc Scripts gestartet.. könnte zumindest ansatzweise weiterhelfen, wenn es geht), wenn das auch nicht geht, habe ich schnell keine Idee.
 

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
Ok hab ich gemacht...jetzt ist der bildschirm blau...keine maus...:(
 

SilentCry

Aktives Mitglied
Registriert
28.04.2005
Beiträge
1.435
janzoulou schrieb:
Ok hab ich gemacht...jetzt ist der bildschirm blau...keine maus...:(
Also Single-User-Mode geht auch nicht?
Ganz schlecht. Wäre das jetzt meine Maschine, würde ich mein geklontes System zurückspielen. Aber das hast Du ja nicht.

Wenn mir noch ein Geistesblitz einfällt, schreib ich ihn hier. Aber glauben kann ich nicht daran, mir scheint als hätte es Deinen Graphikkartentreiber völlig zerrissen - und ohne Zugang zum System kann man auch schlecht ein dmesg absetzen etc.

Du kannst natürlich extern booten und schauen ob Du auf /private/var/tmp/console.log oder so das console.log findest, vielleicht haben wir dort eine Chance zu lesen, was er hat.
Edit: Könnte auch /private/var/log/system.log sein. Ich habe hier keinen Mac.
 
Zuletzt bearbeitet:

rondoc

Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
93
janzoulou schrieb:
nun läuft noch tech tools pro....

hallo zusammen,
in einigen anderen foren wird ausdrücklich vor "tech tool" gewarnt.
vielleicht liegt dort dein problem.
bei mir läuft nach der installation vo 10.4.3 alles tipp topp.
ich habe aber weder tech tool oder onyx oder sonst ein "systempflegeprogramm" eines drittherstellers auf dem rechner laufen.
ich wünsche dir das du es wieder in den griff bekommst... alles gute

mfg rondoc
 

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
hier ist er:
Mac OS X Version 10.4.2 (Build 8C46)
2005-11-03 11:16:01 +0100
Nov 3 11:16:01 studio crashdump[177]: WindowServer crashed
Nov 3 11:16:03 studio crashdump[177]: crash report written to: /Library/Logs/CrashReporter/WindowServer.crash.log
 

janzoulou

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2005
Beiträge
28
Habe noch was gefunden: Wenn ich versuche mit dem festplattendienstprog zu reparieren wird abgebrochen und Fehlermeldung "ungültige Katalog PEOF" angezeigt.
 

rbroy

Aktives Mitglied
Registriert
08.10.2004
Beiträge
2.414
DiskWarrior hast du nicht zufällig auch?
Dein Filesystem der internen HD ist wohl beschädigt.
Da hat DW gegenüber TT-Pro die Nase vorn.

Viel Glück
Roland
 

SilentCry

Aktives Mitglied
Registriert
28.04.2005
Beiträge
1.435
janzoulou schrieb:
Habe noch was gefunden: Wenn ich versuche mit dem festplattendienstprog zu reparieren wird abgebrochen und Fehlermeldung "ungültige Katalog PEOF" angezeigt.
Preliminary End Of File (vorzeitiges Fileende). Argh. Böse.
Von rein akademischen Interesse wäre nun, welches File oder gar der Katalog (also das Journal des HFS+) betroffen ist... denn dass der Windowserver nicht startet ist klar dafür verantwortlich, dass der Schirm schwarz bleibt, und der Grund für das Versagen des Windowmanager ist vermutlich ein Leseproblem bei einem File.

Ich würde jetzt reinstallieren, Datenbackup vorausgesetzt, ich kann das nicht reparieren - vielleicht sonst jemand hier eine gute Idee? Ich lese weiter mit, vielleicht habe ich ja einen Geistesblitz, später... viel Glück! SC.
 
Oben