10.3 Panther auf PM 7600

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von copkiller, 15.02.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. copkiller

    copkiller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Einige können bestimmt das Thema OSX auf Classic PM's nicht mehr lesen, aber mir ist es bis jetzt noch nicht gelungen....

    Mein Problem:
    Ich möchte gerne OSX 10.3 Panther auf einem PM 7600 installieren. Problem ist, dass mit XPostFacto nix zu machen ist. Der hängt sich schon vor der Installation auf, also da wo die ganzen Meldungen kommen. Manchmal kommt "Panic we are hanging here" od "still waiting for root" od garkeine Meldung. Habs mit jeder Version von XPostFacto probiert, auch mit der aktuellen 3er. Hab auch Input und Output richtig eingestellt, auch mal L2 Cache deaktiviert od je nach Version den Throttle Moudus verstellt (noch nicht alle Möglichkeiten)

    Der Mist ist nur, dass ca 20 Versionen von XPostFacto existieren und je nach Version, 24 unterschiedliche Einstellmöglichkeiten vom Throttle Modus gibt. Das kann ewig dauern, bis man mal in die OSX Installation reinkommt.
    Hab vor paar Minuten sogar mal probiert, die HD in ein externes Gehäuse reinzubauen und an den ext SCSI Anschluss dranzuhängen, aber das blieb ebenfalls ergebnislos.

    Mein System:
    PM 7600 mit Sonnet Cresando G3/400
    ATI Radeon 7000 mit 64 MB
    384 MB RAM
    IBM DCAS-34330 Festplatte mit 4,3 GB (HD ist in 4 Partitionen aufgeteilt)
    OS 9.2.2 Deutsch
    Zip Laufwerk
    Plextor 8/4/32 Brenner


    Zip, HD und Brenner sind mit einander verbunden und hängen am rechten SCSI Anschluss vom Board.

    Da ich als Arbeitsrechner ein G3 iBook benutze, hab ich freie Experimentiermöglichkeiten. Die wichtigen Daten der HD sind schon lange gesichert und sollte es das OS 9.2.2 abschießen, was solls.....

    Wäre echt klasse, wenn mir jemand helfen könnte. Der PM steht deswegen schon seit paar Wochen in der Ecke, was eigendlich schade ist.
     
  2. Harley

    Harley MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Versuchs mal mit nur einer Partition. OS X braucht schon etwas Platz :) .
     
  3. ali

    ali MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.07.2002
    hab auch einen 7600er mit einer sonnet crescendo 800mhz g4 karte (die ich demnächst verhökern werde) und der läuft schon ne ganze weile problemlos mit 10.3.
    hab panther mit der zu dieser zeit erhältlichen version 3.0b8 von x-post facto ohne veränderte voreinstellungen problemlos installieren können hab zwar auch mehrere partitionen, die fürs system war allerdings ca. 20gb groß. (ide hd an acard ata-controller) evtl. ist, wie harley bereits vermutete, deine partition einfach zu klein.
    viel erfolg!
     
  4. copkiller

    copkiller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Erstmal danke für die schnellen Antworten, werds gleich mal ausprobieren.
    Eigendlich müsste vor der Installation Panther sagen, dass es zu wenig Platz hat.
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Panther sollte auch auf 3gb laufen, aber bei der Maschine bekommst du es nur mit XPostFacto zum rennen.
     
  6. copkiller

    copkiller Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.03.2004
    Natoll jetzt iss die HD im Arsch....fährt ab und zu net mehr hoch.Ist natürlich jetzt kacke, aber in den PM7600 investerie ich nix mehr. Das mit OSX hat auch nix gebraucht, hängt sich weiterhin auf.

    Die Thread kann geschlossen werden....
     
  7. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.213
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.074
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    hi alle,

    dann bin ich einmal so frei und mache zu.
    Gruß Difool
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen