Benutzerdefinierte Suche

10.3.9: Safari unerwartet beendet beim Start

  1. TGY

    TGY Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    61
    Noch jemand, der Safari jetzt nicht mehr starten kann?

    P.S. Blau hinterlegt bei Firefox: check.
     
  2. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hast Du alle Programme (incl. Safari) zugehabt beim aktualisieren? Und Rechte vor- und hinterher repariert?
     
  3. annekarin

    annekarinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    ich möchte mich dieser beobachtung anschliessen. das reparieren der rechte bringt leider auch keine lösung.
     
    annekarin, 16.04.2005
  4. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    habt ihr Saft installiert. Das geht nicht mit dem neuen Safari und bringt es zum absturz.
    Dies betrifft vielleicht auch andere Zusatzprogramme zu Safari. Einfach mal alle deaktivieren bzw. entfernen.
     
    quack, 16.04.2005
  5. daveinitiv

    daveinitivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Liegt sehr wahrscheinlich an Pith Helmet, habe dieses Problem auch. Bleibt auch bisher nach dem manuellen Entfernen der Pith Helmet Dateien bestehen ... :mad:
     
    daveinitiv, 16.04.2005
  6. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Schaut mal in die Konsole (console.log)

    Startet davor Safari etwa fünf mal, damit sich die Meldung klar abhebt. Das Programm, dass dann fünf man eine Fehlermeldung produziert hat muss manuell gelöscht werden. <-- muss nicht sein, aber dann ist die Fehlermeldung schneller zu finden.

    Bei mir wars AcidSearch. Seit dem das runter ist geht Safari wieder einwandfrei.
     
    Artaxx, 16.04.2005
  7. annekarin

    annekarinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    danke Artaxx, es war AcidSearch!
     
    annekarin, 16.04.2005
  8. Artaxx

    ArtaxxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Kein Problem ;)

    Wars bei mir auch.

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 16.04.2005
  9. tau

    tauMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Ich hab mir vorher eine Kopie von Safari (1.2.4) gemacht, weil ich nicht auf Acid Search verzichten will.

    Wenn eine neue Version rauskommt, dann kann ich den ja löschen, und der neue Safari läuft.

    Lustigerweise sehe ich mit dem „alten“ auch die blauen Felder...

    Und schneller ist auch der geworden...
     
  10. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Klar. Es hat sich ja nicht nur Safari sondern auch die zugehörige RenderEngine geändert. Und die wird ja unabhängig von Safari systemweit installiert.
     
    quack, 16.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Safari unerwartet beendet
  1. mj
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    884
  2. luftikus143
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    207
    YoungApple
    04.07.2017
  3. SchappiMu
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    284
    oglimmer
    08.07.2017
  4. Kinzal
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    57
  5. schernot
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    221
    schernot
    23.02.2017