10.3.8 und Mail Problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Stephan R, 15.02.2005.

  1. Stephan R

    Stephan R Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.05.2002
    Hallo,

    ich hab neulich auf 10.3.8 geupdated und seitdem hat mein Mail ein paar kleine Macken:

    Ich hab bei Mail 2 Accounts, und jedesmal beim ersten Mails Abrufen kann er zu mindestens
    einem Account nicht verbinden, gehe ich dann nochmal auf "Mails abholen" geht alles.

    Außerdem kann ich beim ersten Versuch auch keine Mail richtig senden, erst beim erneuten Versuch
    findet er den Mailserver...

    ... wer weiß daAbhilfe oder Rat??

    Danke
     
  2. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Komisch. Bei mir klappt alles.
     
  3. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Alle Häkchen gemacht bei den Accunteinstellungen unter Erweitert?
     
  4. Stephan R

    Stephan R Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.05.2002
    Ach ja sicher, es ist ja nicht so, dass ich hier alles neu eingerichtet habe.
    Es ging ja VOR dem Update alles problemlos. ("Gehen" tut es jetzt schon auch, nur eben erst beim 2. mal...)
     
  5. max_9.2.1

    max_9.2.1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Selbes Problem bei mir.

    Das soll einhergehen mit dem Problem, daß man Webseiten im Safari
    auch mehrmals anpingen muss, bis man durchkommt.

    Da gibt´s ein paar Threads zu: Es geht um die Einstellungen für IPv6
    und den DNS-Server...

    Richtig eingestellt, soll´s helfen, ist mir aber noch zu kompliziert....

    Max
     
  6. ulik

    ulik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.05.2003
    Hallo Stephan R,

    ich weiß nicht, ob Du DAS meinst: Hin und wieder ist der betroffene Account im Postfach-Fenster blaßgrau mit einem Zeichen dahinter. Was bedeutet, die Mail kann entweder nicht verschickt oder nicht abgeholt werden; oder der Mailserver kann nicht gefunden werden.
    Dieses Problem taucht immer wieder bei meinen drei Macs und auch bei bekannten Usern auf. (Unterschiedliche MacOS X-Versionen, selbst nach Neuinstallation.)
    Das einzige Rezept lautet oftmals: komplette e-Mails sichern, indem man im Postfach-Fenster einen neuen Ordner anlegt und die mail hineinzieht. Einstellungen merken. Jetzt den Account löschen und wieder komplett neu anlegen. Und viola´ es funzt wieder.
    Diese Prozedur muss ich alle paar Wochen wiederholen. Leider.
    Warum? -Keine Ahnung. Wüsste gern, welcher Bug wohl dahinter steckt.

    Grüße
    UliK
     
  7. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    12.11.2004
    kommt sicher von 10.3.8 (habt ihr das installiert?)
    Ist bei mir seitdem auch so. War vorher nicht so.
    Hoffe, das wird mit 10.3.9 behoben.

    Soll so Ende März rauskommen.
     
  8. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Gleiches Problem. Ich warte auch auf das 10.3.9!
     
  9. ulik

    ulik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.05.2003
    ... das glaube ich eher nicht. Wie gesagt, das Problem begleitet mich nun schon über mehrere System Updates.
    Bleibt nur die Hoffnung auf Besseres.
     
  10. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    hab das gleiche Problem :-(
    und warte auch auf 10.3.9 und hoffe auf 10.4
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen