10.3.6: Externe FireWire Platte geht nicht mehr?

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Hallo,

    folgendes Problem: nach dem Update auf 10.3.6 läuft meine Daisycutter nicht mehr mit FW-Verbindung an meinem G5. Ist ein 2.5" Externgehäuse für Notebookplatten und hat USB2 und FW400.

    Am iBook mit 10.3.5 läuft sie, am Cube mit 10.3.6 auch nicht. USB2 geht wie immer.

    Was tun? Das Gehäuse gibt es bei dsp-memory.de. Von FW-Bridge Probleme unter OS X liest man ja immer wieder.

    Kann mir jemand helfen? Der Cube hat nur USB1, damit kann man nix kopieren :(

    Gruß,

    Frank
     
    2nd, 10.11.2004
    #1
  2. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    So, Ergänzung: Am G5 meiner Freundin mit 10.3.6 auch kein Erfolg, die Diode blinkt nur wild rot und die Platte versucht anzulaufen und geht gleich wieder runter. Hört sich kaputt an, ist es zum Glück nicht.

    Ich habe noch ein 3.5" Gehäuse (Pleiades USB2 und FW400), das funktioniert am Cube unter 10.3.6 problemlos.

    Was machen die bei Apple ständig, dass die FW Platten nicht laufen oder Daten verlieren???

    Ich brauch unbedingt eine Lösung, hat die jemand?

    Gruß und 1000 Dank,

    Frank
     
    2nd, 10.11.2004
    #2
  3. blueribbon

    blueribbon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung, ob es Dir weiterhilft. Aber es scheint ähnliche Probs bei MacAlly gegeben zu haben. Nun ist ein patch erschienen. DSP hat offenbar noch nichts verlauten lassen, mail sie doch mal an.
     
    blueribbon, 10.11.2004
    #3
  4. babaloo

    babaloo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    75
    es gibt in der tat einige probleme mit firewire drives unter 10.3.6, da apple was am internen treiber geändert hat. da dies in den beta-versionen von 10.3.6 noch nicht geändert war, haben nun plötzlich einige hersteller probleme.

    lösung:
    • hersteller kontaktieren und nach update/patch fragen
    oder
    • zurück nach 10.3.5
     
    babaloo, 10.11.2004
    #4
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    6
    wie apple deutlich in der update-beschreibung schreibt, sollten firewire-nutzer mit bestimmten chipsätzen _dringend_ vorher eine neue firmware auf ihre firewire-festplatten aufspielen, da diese sonst nicht geeignet sind.
     
    BEASTIEPENDENT, 11.11.2004
    #5
  6. Danyji

    Danyji MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    An der Bridge wird es nicht liegen. Ich habe die 2,5" Daisycutter und die läuft auch mit X.3.6 wie am Schnürchen. Allerdings nicht am G5. Die Daisycutter hat einen Überspannungsschutz eingebaut hat, vielleicht liegt es daran. Im Handbuch sollte drin stehen, was das Blinken genau zu bedeuten hat.
     
    Danyji, 11.11.2004
    #6
  7. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Habe an den Händler eine eMail geschrieben und habe eine Downloadseite vom Hersteller mit Update bekommen. Ich teste das nachher mal in Ruhe und melde mich...

    Frank
     
    2nd, 11.11.2004
    #7
  8. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Also Update funzt nicht für meine Platte. Egal, hab ja im Moment noch USB2.

    Ein anderes Problem ist meine Sony PC110 DV Cam, die geht auch nicht mehr. Hier auch das selbe, am iBook mit 10.3.5 geht sie, am G5 unter 10.3.6 nicht.

    Hmpf, das ging doch alles, wieso spielen die da am FW-Protokoll rum???

    Wird wohl bald ein Update kommen?!?

    Gruß,

    Frank
     
    2nd, 11.11.2004
    #8
  9. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    es liegt an der spannungsersorgung wenn die platte kein eigenes netzteil hatt gibt es da probleme man kann es über einen hub mit netzteil probieren das müsste dann wieder funktionieren
     
    Holm, 11.11.2004
    #9
  10. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    posted von mir:

    So, die Cam geht komischerweise wieder. Weiss nicht, was da los war, habe nix mehr gemacht seit letztem Versuch. Naja, egal, manchmal machen die Rechner komische Sachen, auch die Macs.

    Gruß,

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe FireWire Platte
  1. Knibbels
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    323
    oneOeight
    30.05.2013
  2. Limpi
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    924
    falkgottschalk
    13.04.2008
  3. tisco_over
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    319
    tisco_over
    11.02.2007
  4. eXiNFeRiS
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    590
    eXiNFeRiS
    02.07.2006
  5. pcuser
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    511
    surrender
    24.12.2004