10.2 Fehlersammlungen

maclooser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Hallo liebes Forum:
Ich arbeite nunmehr seit 24 Stunden mit 10.2!
Bis sich alles ein bischen einschleift, bitte ich Euch mal einfach so, in diesem Posting alle Euch aufgefallenen Fehler zu setzen. So hat man (glaube ich) eine gute Übersicht.
 

maddough

Registriert
Mitglied seit
30.07.2002
Beiträge
4
Fehlerrsammlung 10.2

- Der Distiller von Adobe Acrobat 5.0 wird noch nicht unterstützt, dagegen Acrobat und der Reader schon.
- Die Online-Dienste in Sherlock sind amerikanisch, entsprechend erscheint alles nicht auf deutsch.
 

maclooser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
Mail-iChat

- hat noch jemand das Problem mit der falschen Datumsanzeige? (nur 12Stunden Modi)
 

raynor

Mitglied
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
398
der bug trat auch in den älteren X versionen manchmal auf.
da liess er sich beheben, indem man in den systemeinstellungen das format
(der uhrzeit) wechselte und gleich wieder zurück (auf das gewünschte),
sofort danach ab- und wieder anmelden, dann stimmte es.

wäre interessant zu wissen ob sich ein alter bug unter 10.2 genauso
beheben lässt wie vorher, oder ob man nun einen anderen weg einschlagen
muss - wäre ja auch eine neuerung :rolleyes:

grüsse
vom
raynor
 

sunni

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
769
Hmm,

Also nehmt den Mac mal vom Netzwerk, grückt Apfel+K (Mit Server verbinden) und gebt irgendeine Adresse von Windows ein:

z.B. smb://123.123.123.123

Der Mac versucht zu verbinden. Die folgende Meldung ein paar Sekunden (10-15) laufen lassen und dann einfach abbrechen. Das gleich Spiel noch mal machen. Bei mir passiert dann folgendes:

Der Bildschirm wird ausgegraut, eine Fehlermeldung erscheint auf dem Bildschirm und fordert mich zum Ausschalten des Macs auf!
You need to restart your computer. Hold down the Power button for several seconds or press the Restart button.
(Diese Meldung erscheint in Englisch, Französisch, Deutsch und einer asiatischen Sprache.)
Ich denke, auf diese Weise werden jetzt die Kernal Panics abgefangen. Wer es sich anschauen will, startet den SystemProfiler und klickt ganz rechts auf Protokolldateien; dort sind alles wichtigen Logs aufgelistet.

Bin mal gespannt, ob noch jemand so ein Problem hat.

PS: VORHER alle geöffneten Dokumente sichern und schließen.
 

maclooser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
erspart den "Reset" knopf; ist dann auch zu sehen, wenn Programme nicht sauber beenden.
@raynor; leider nicht, dachte ich auch zuerst.
 

muendler

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2002
Beiträge
116
HILFE Mac Hilfe unter OS X 10.2

Hallo,

seit ich OS 10.2 installiert habe stürzt der Help Viewer immer wieder ab. Ich habe keine Ahnung woran das liegt. Er startet kurz, sucht dann kurz und stürzt ab. Ich habe die Festplatte gelöscht und das system clean draufgespielt - es ging eine Weile gut, dann hatte ich das gleiche Problem. Jetzt habe ich PalmDesktop gelöscht. Jetzt scheint es zu funktionieren. Weiss man was über die Funktion von ical? Wird PalmDesktop damit ersetzt ? Wer kann mir helfen.

muendler@mac.com
 

artefakt

Mitglied
Mitglied seit
07.12.2001
Beiträge
213
fehlersammlung 10.2

hallo,
classic will nicht starten, norten macht probleme, mauszeiger verschwindet
nach längerem betrieb (neustrart). ausserdem gibt es wohl
zwei versionen von jaguar, os x 10.2 (6C115) und os x 10.2 (6C115a),
wobei 6C115a die bessere version sein soll. ich habe die andere.

gruss
artefakt
 

newmedia

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2002
Beiträge
347
@muendler

der Help Viewer scheint mit der PalmDesktop Hilfe Probleme zu haben...