10.2.2 auf 10.2.8 nichts geht mehr

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von otrebor, 03.01.2004.

  1. otrebor

    otrebor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2003
    Ich habe das kombo-update von 10.2.2 auf 10.2.8 auf meine HD geladen (iMac 800) und dann installiert. Nun geht nichts mehr ausser der ständigen Aufforderung: sie müssen ihren Computer neu starten.
    Ich habe schon gelesen, dass ein Start ab der CD helfen kann. Doch wie erzwingt man beim iMac das öffnen des Laufwerks? Und wie geht man danach weiter?
     
  2. Clemo

    Clemo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Laufwerk

    Das Laufwerk geht auf wenn man die Maustaste beim Start gedrückt hält!
     
  3. otrebor

    otrebor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.02.2003
    Danke für die Antwort. Der Downgrade via CD hat geklappt, inkl. Rettung aller Daten und Einstellungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen