• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

10.15 - Darkwake dauerhaft deaktivieren?

werk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.05.2015
Beiträge
90
Hallo.

Ich suche dringend einen Weg, den darkwake modus unter 10.15 erfolgreich zu deaktivieren, weil der Mac (Mini 2012) sonst in gewissen Fällen nicht richtig aufwacht und sich nach kurzer Zeit wieder in den Ruhezustand verabschiedet (was ich nicht möchte).

Wie schon bei den vorherigen OS-Versionen habe ich in der Datei /Library/Preferences/SystemConfiguration/com.apple.Boot.plist diese Kernel Flag gesetzt:
Code:
Inhalt nur für registrierte User sichtbar  Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
Damit das auch eine Wirkung zeigt, musste ich früher immer noch mit sudo kextcache -u / die Kext Caches löschen.

Leider zeigt das seit 10.15 bei mir keine Wirkung mehr!

Ich habe schon einige andere kextcache Befehlsvarianten durchprobiert, ohne Erfolg.

Wisst ihr, wie man darkwake dauerhaft erfolgreich unter 10.15 deaktiviert? (BTW powernap u.ä. waren und sind deaktiviert)
Als vorläufigen Workaround habe ich mich jetzt mit sudo nvram boot-args="darkwake=0" arrangiert.

Ich suche aber weiterhin nach einer robusten dauerhaften Lösung, die auch das Zurücksetzen des nvrams überdauert.

Bin mit meiner "Weisheit" am Ende.
Danke.
 

werk

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.05.2015
Beiträge
90
Eine Nachfrage noch:
In welcher Beziehung stehen eigentlich die Kernel Flags, die in der oben genannten Datei com.apple.Boot.plist gesetzt werden, und die NVRAM boot arguments?
Liest macOS die Kernel Flags (wenns denn funktioniert) aus der Boot.plist und setzt sie beim Start als boot arguments? Dann wäre ja das Setzen der NVRAM boot args per Befehl (s.o.) praktisch die manuelle Variante davon, oder?