[10.14.4] Massive WLAN-Probleme nach Update

Diskutiere das Thema [10.14.4] Massive WLAN-Probleme nach Update im Forum Mac OS X & macOS. Ausgangssituation: iMac (Retina 5K, 27 Zoll, 2017), Fritz!Box 7490, WLAN und...

Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
du kannst 5GHz auch testen.
den modus lass mal default, das sollte alles abdecken und macht i.d.R. eh' keine probleme. ansonsten auf jeden fall N bei beiden frequenzen.
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
ist im routermenü nichts über firmware updates zu finden?
eigentlich können die huawei mobile router das, evtl. hat VF das aber ausgebaut.
nein, nur infos:
u.A. Hardware-Version Ver.B(T3) und Softwareversion BD_R216-ZV3.0

Vodafone hat da sicherlich was gepfuscht... ich bin mit diesem Gerät auf einer Vodafone-Sim Karte angewiesen, seit dem Kauf 2 Jahre, heißt es...
im Web findet man Hack-Anleitungen für dieses Vodafone-Gerät, ich möchte da aber nichts anstellen... Das Gerät gehört meinem Vater!
Ich hoffte eine Firmware für Mac zu finden, aber keine chance...
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
das kannst du solange wie möglich einstellen.
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
du kannst 5GHz auch testen.
den modus lass mal default, das sollte alles abdecken und macht i.d.R. eh' keine probleme. ansonsten auf jeden fall N bei beiden frequenzen.
Bei 5 GHz kommt Kanal 36 und Modus "a"... oder wäre hier besser a/n?
gut so?
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
wie gesagt immer N mit reinnehmen.
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
Ok, dann lass ich a/n... es gibt nur ansonsten a zur Auswahl...

RSSI-Wert war anfangs -47, jetzt ist es bei -37... hat sich da was verbessert?
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
genau.
nein, nur infos:
u.A. Hardware-Version Ver.B(T3) und Softwareversion BD_R216-ZV3.0
ok, das scheint ein ZTE-router zu sein, kein huawei. ich würde den jetzt auch nicht umflashen, solange der in miete oder garantie läuft, noch dazu mit simlock.
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
wie dein mac sich verbindet, siehst du mit ALT-WLAN-symbol drücken. dann klappt das erweiterte menü mit daten zum kanal modus etc. aus.
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
kann sein, auf der Schachtel steht was von ZTE...
nun ja... ich hoffe mit diesen Einstellungen jetzt klappt es - es ist zwar nicht dramatisch, aber manchmal nervt es!

ja ich hab grad davor mir mal die Verbindungsdaten angeschaut... wie gesagt, hoffentlich haben diese Änderungen was bewirkt!
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
Gut! Prima...

Vielen Dank bisher an alle die mir helfen konnten! :):hug:
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
Noch eine letzte Frage:
sollte ich jetzt eigentlich .plists löschen und den Netzwerk neu einrichten in den Systemeinstellungen?
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
ich würde erstmal so testen, du kannst die plists dann immer noch löschen.

aber bevor ich jetzt alles nochmal durchkraule, IPv6 ist im router ja jetzt aus. du kannst das aber sicherheitshalber am mac auch noch deaktivieren. das war oft ein punkt der schwierigkeiten machte.

in systemeinstellungen/netzwerk/wlan(wifi)/weitere optionen/tcp-ip/ipv6 konfigurieren -> von "automatisch" auf "aus" oder "nur link-local" stellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KOJOTE
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
ok super, danke!
habs auf "nur link-local" gestellt...

jetzt wo ich es sehe: dns server 1.1.1.1 und 1.0.0.1 passen, oder?
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
das darf man dann nur nicht vergessen wieder zu aktivieren, falls die provider jemals auf "nur IPv6" umstellen sollten. :crack:
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
ist der router eigentlich immer an einem platz oder wandert der im haus/wohnung mit?
 
blue apple

blue apple

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.347
das darf man dann nur nicht vergessen wieder zu aktivieren, falls die provider jemals auf "nur IPv6" umstellen sollten. :crack:
tja, k.A. wie ich das feststellen werde...
ich habe eben keinen Tau was IPv4 oder IPv6 bedeuten soll! :p:klopfer:
bin auf profis wie euch bei MU angewiesen...! :girli:

ist der router eigentlich immer an einem platz oder wandert der im haus/wohnung mit?
immer am selben platz!
 
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
tja, k.A. wie ich das feststellen werde...
internet ginge dann am mac gar nicht mehr, so wie es jetzt eingestellt ist. aber jetzt testest du ja erst. das kannst du später auch wieder einschalten, falls es daran gar nicht liegen sollte.

immer am selben platz!
das war bzgl. evtl. zusätzlichem access point gedacht. das geht aber leider nicht, weil der R216 ja ein mobile router ohne LAN-anschluss ist. also egal...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Olivetti

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.632
jetzt wo ich es sehe: dns server 1.1.1.1 und 1.0.0.1 passen, oder?
ja (das sind die cloudflare DNSe). das kann man aber auch im router einstellen, dann nutzen alle diese server, ansonsten ja nur dein mac.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
0
Aufrufe
486
VIPer81
V
D
Antworten
0
Aufrufe
385
Detlef56
D
Oben