1 Woche nach dem Kauf

Freak1975

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
25
Also ich wollte auch mal meine Meinung hier kund tun.

Ich war eigentlich völlig begeistert von dem was ich so gelesen hab hier im forum und mir dann ein ibook gekauft...

Nach fast einer woche nun doch die Ernüchterung...

Es fehlt einfach an vielen kleinigkeiten....

Zum Beispiel stellen die Browser nicht wirklich alles dar was ich brauche..
z.B in meinem CMS System kann ich mit meiner Dose Texte im WYSIWYG editor bearbeiten....

Auf meinem Mac wird das einfach nicht angezeigt. Weder im IE noch Safari stellt es dar.
Mal abgesehen das mir einfach der Total Commander fehlt :)...

Ich kann allen nur empfehlen es sich gut zu überlegen um zu steigen... Ich bin werde jedenfalls mein dose nun doch behalten :).


Gruß Freak
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.460
Freak1975 schrieb:
Also ich wollte auch mal meine Meinung hier kund tun.

Ich war eigentlich völlig begeistert von dem was ich so gelesen hab hier im forum und mir dann ein ibook gekauft...

Nach fast einer woche nun doch die Ernüchterung...

Es fehlt einfach an vielen kleinigkeiten....

Zum Beispiel stellen die Browser nicht wirklich alles dar was ich brauche..
z.B in meinem CMS System kann ich mit meiner Dose Texte im WYSIWYG editor bearbeiten....

Auf meinem Mac wird das einfach nicht angezeigt. Weder im IE noch Safari stellt es dar.
Mal abgesehen das mir einfach der Total Commander fehlt :)...

Ich kann allen nur empfehlen es sich gut zu überlegen um zu steigen... Ich bin werde jedenfalls mein dose nun doch behalten :).


Gruß Freak


Tja, eben Scheiße wenn alles Microsoftlastig ist.
Erst die Rechner und alles was MS heißt kaufen und Markanteile generieren und dann hinterher rummeckern, das passt mal wieder.

CMS? meinst du Content Managment Systeme?

Also mal ein bisschen detaillierter was dir angeblich fehlt, vielleicht ist dir ja noch zu helfen... :D
 

Artaxx

Aktives Mitglied
Registriert
25.03.2004
Beiträge
6.326
Hast Du da mal einen Link zu der Seite die nicht funktioniert ?

Gibt ja schließlich noch Firefox und Camino ;)

Wegen dem Total Commander such mal nach dem Macintosh Explorer. Vielleicht ist der was für Dich.

Ansonsten gilt auch für Dich der Grundsatz:

Erst suchen, dann meckern. Vielleicht liegt die Lösung deiner Probleme in greifbarer Nähe. Aber wenn man sich nicht bemüht kommt man zu keinem Ergebnis. Mir hat auch nach dem Umstieg einiges gefehlt. Mittlerweile fehlt nix mehr (außer ein paar Kleinigkeiten, die das Leben am Mac noch schöner machen könnten).

Gruß
Artaxx
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Hä?!
1. Was hat das System damit zu tun wenn du nicht die passende Software hast...?
2. was ist CMS?
3. WYSIWYG (man halte davon wsa man will) gibt es auch zu Hauf für Mac. (AFAIK ist beim Mozilla sogar einer dabei)
4. Du meinst jetzt aber kein Norton-Commander-Clon oder? Das zeug gibt es auch zu Hauf...

Ein Vergelich zwischen der Funktionalität eines mir Zusatzsoftware ausgestatteten System mit einem Blanken finde ich etwas .... wenig aussagekräftig..... Oder siehst du das ander, dann erkläre es mit bitte... ;)

Nix für ungut
 

PowerMacMini

Mitglied
Registriert
20.01.2005
Beiträge
366
So unterschiedlich kann´s sein.

Ich vermisse die "Windows-Welt" überhaupt nicht. Ich bin im August 2004 umgestiegen.

Habe mir zusätzlich zu meinem PB jetzt noch einen MacMini bestellt.

Eine kleine Einschränkung hab ich jedoch: Ich habe meine Steuererklärung bisher immer mit dem WISO-Programm gemacht. Da gibt es leider (noch) nichts vergleichbares für den Mac.

Ansonsten hab ich für jedes WIN-Prgramm einen guten, wenn nicht sogar besseren Ersatz gefunden. Ok, man muss ab und zu einfach eben mal etwas suchen und ausprobieren.

Gruß
Andreas
 

Artaxx

Aktives Mitglied
Registriert
25.03.2004
Beiträge
6.326
Ööööhm, also Koobi gibts ja eh nur für Windows und Linux, oder ??

Also bleibt Dir eh nix anderes übrig als die Dose zu behalten, oder seh ich das falsch ??

Gruß
Artaxx
 

Joninho

Mitglied
Registriert
09.11.2004
Beiträge
120
Mit dem CMS hat wahrscheinlich damit zu tun, dass es auf keinem guten Code beruht, wobei es ab undzu natürlich auch durch die Browser zu fehlern kommt.

mfg
 

Korgan74

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2004
Beiträge
1.400
Also das mit dem CMS lässt sich sicher mit einem Browser wie Firefox oder Camino beheben - die Welt endet ja nicht bei IE. Und Tools wie den Total Commander braucht ma n doch in Wahrheit gar nicht wirklich für den Mac.

Das wirkliche Problem beim Umstieg von der Dose auf den Mac ist nicht fehlende Sofware, sondern sich auf die andere Arbeitsweise bei Mac OS X umzustellen. Ich habe auch vor einem halben Jahr geswitcht und tat mir am Anfang ziemlich schwer. Mein Problem war aber nicht - wie ich nach einiger Zeit erkannt habe - der Mac, sondern ich selbst (und bekanntermaßen sitzen ja 90% aller Probleme vor dem Bildschirm). Ich habe am Mac immer noch wie ein Windows-Benutzer gedacht. Ich kam gar nicht auf die Idee, dass sich alles so einfach benutzen lässt und habe immer versucht, die von Windows gewohnten Handlungsabläufe zu verwenden. Das ging nicht gut. Erst, nachdem ich mich voll und ganz auf die einfache Bedienung von Mac OS X eingelassen habe, hat das Arbeiten wirklich Spass gemacht. Inzwischen ärgere ich mich nur mehr im Büro an der Dose, weil alles so umständlich und kompliziert ist. ;)
 

Freak1975

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
25
Also koobi ist plattformunabhängig da es auf php mit mysqll läuft. Im anhang das Bild.....dort fehlen einfach die Symbole für die Textgestaltung :o .


Sowohl im IE als auch im Safari.

Gruß Freak
 

Anhänge

  • bild.jpg
    bild.jpg
    12 KB · Aufrufe: 356

hondosantos

Neues Mitglied
Registriert
06.09.2004
Beiträge
39
Nach einer Woche ??????

Hi,

also nach einer Woche hier im Forum abzulästern nur aufgrund von fehlender Bemühungen die richtigen Tools aufzutreiben, ist schon etwas seltsam. Ich schließe mich der Meinung an, erst suchen und dann etwas posten.......

Ich für meinen Teil bin auch erst seit einem halben Jahr PB-User. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und der Suche nach der passenden Software bin ich aber jetzt viel zufriedener als ich es in den fast 20 Jahren meiner Dosen-Zeit jemals war. Ich habe den Schritt nie bereut.......

Erst heute habe ich ein neues HP-Dosen Notebook im Büro gekommen und bin schon stundenlang am runhantieren. Alleine die Bluetooth-Verbindung mit meinem PDA zu vollziehen war schon wieder eine mittlere Katastrophe ( trotz Anleitung aus dem Internet ) . Jetzt funzts zwar, aber ich weiß immer noch nicht warum. Zum kotzen !!!!!

Mac forever. I Love "Steve Jobs"

Hondo
 

altobelly

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2004
Beiträge
1.352
Joninho schrieb:
Mit dem CMS hat wahrscheinlich damit zu tun, dass es auf keinem guten Code beruht, wobei es ab undzu natürlich auch durch die Browser zu fehlern kommt.

mfg

Recht hast du! Ein sauberer valider Code funktioniert überall (sollte, außer der IE, der macht manchmal Mucken :rolleyes: ) Vielleicht sollten die ganzen "tollen" Programmierer mal mit den Validatoren auf www.w3.org Bekanntschaft machen.
 

gaianchild

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2003
Beiträge
1.786
Freak1975 schrieb:
Also koobi ist plattformunabhängig da es auf php mit mysqll läuft. Im anhang das Bild.....dort fehlen einfach die Symbole für die Textgestaltung :o .

Hatte das gleiche Problem mit dem Mambo CMS.
Einfach Firefox nehmen und gut ist.
Manchmal funktioniert auch Camino.

Grüße,
GaianChild
 

Rakor

Aktives Mitglied
Registriert
05.11.2003
Beiträge
2.799
Naja, ich kenn auch keinen WYSIWYG der wirklich vernünftigen Code generiert...
 

tigerstyle

Mitglied
Registriert
29.11.2004
Beiträge
398
Also bin vor einem halben Jahr komplett auf auf den Firefox umgstiegen. Dieser zeigt mir alle Seiten korrekt an. Jetzt ist sogar zum Teil so, dass der FF mehr anzeigt als der IE.
Der Firefox ist ein super Browser, sehr zu empfehlen. (www.mozilla.org)
 

mrwho

Aktives Mitglied
Registriert
20.07.2003
Beiträge
2.558
Freak1975 schrieb:
Auf meinem Mac wird das einfach nicht angezeigt. Weder im IE noch Safari stellt es dar.
Mal abgesehen das mir einfach der Total Commander fehlt :)...
Gruß Freak

Das wird wohl an einem Javascriptproblem des CMS liegen, die meisten Onlineeditoren benötigen Javascript zum laufen.

Sonst unterstützt dein CMS laut FAQ so ziemlich alle Browser.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hanselars

Aktives Mitglied
Registriert
27.11.2003
Beiträge
2.028
Wenn in Deinem CMS im Redaktionsmodus in Safari und den anderen Browsern nicht einmal alles korrekt angezeigt wird, kannst Du davon ausgehen, dass die generierten Seiten bei den Lesern auch nicht korrekt angezeigt werden. Vielleicht sind die Redaktionsseiten ja nicht W3C-konform?
 

Libi

Mitglied
Registriert
21.01.2004
Beiträge
182
Es ist halt so, daß es jede Menge Seiten im Internet gibt die nicht vollständig oder fehlerhaft auf einem Mac dargestellt werden. Was ich vermisse, sind die ActiveX Erweiterungen für den Mac (gibts nur für die Dose).
Wenn ich an einer Web-Seite arbeite, muß ich Sie dann später über einen Dosen-Rechner testen. Auf das was der Mac anzeigt (egal in was für einem Browser) kann man sich nicht verlassen. Und das Internet spricht nur mal Windows.
Ich werde wohl auch in Zukunft immer mal wieder zur Dose rüberrollen (mit dem Bürostuhl) müssen.
 

Freak1975

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.01.2005
Beiträge
25
Es wird korrekt angezeigt...auf Windows Rechnern ( egal welcher Browser) als auch auf meiner Suse 9 Kiste.
 

Xander

Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
548
Das Internet spricht Windows ?! Warum sind dann, zumindest im Gameserverbreich, die meisten Server auf Linuxbasis ?

Meiner Meinung nach sind Anzeigeproble bei Webseiten nicht das Problem der Browser (ok IE ausgenommen) oder das des Betriebsystems, sondern einfach nur ein Fehler des Programmierers. Ich hatte mit Firefox noch nie Probleme bei der Seitendarstellung und wieso sollte das auf einem Mac mit Firefox anderst sein ?
 
Oben