1 Std. MPEG1 auf eine CD brennen

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Weis jemand wie man ein MPEG1 File mit einer länge von über 1 Std - ca 500 MB als VCD auf eine CD bruzzeln kann?

    Toast mekkert immer, dass er dafür einen 950MB Rohling will...

    kann man das überhaupt ohne umwandeln zu müssen?

    Danke

    Yoda
     
    Yoda, 20.11.2003
    #1
  2. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Gibt es dafür nicht diese Helferlein a la ffmpeg, um ein DiscImage für Toast zu erstellen...? :confused: Ums umkonvertieren wirst Du wohl nicht rumkommen :(

    Jörg
     
    Jörg, 20.11.2003
    #2
  3. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Jörg!

    Danke für deine schnelle Antwort!

    jaja an den ffmpeg hätte ich auch gedacht, aber bei jedem Umwandeln gibt es ja auch Qualitätsverluste

    aber so weit ich weiss, kann Nero von den DOSen dies auch ohne umzukonvertieren.

    wenn ich nun eine File mit 500MB habe wieso muss ich es dann umwandeln - er soll einfach die zusätzlichen Teile dazuschreiben und fertig

    Grüsse

    Yoda
     
    Yoda, 20.11.2003
    #3
  4. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Weches Toast nimmst Du denn? Das 6er soll ja ungeahnte neue Möglichkeiten bieten gegenüber der 5er Version... :eek:

    Jörg
     
    Jörg, 20.11.2003
    #4
  5. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    den 6er hätte ich schon in Verwendung - aber der will eben einen grösseren Rohling - wie oben beschrieben

    hast du dich schon mit dem MissingMediaBurner beschäftigt - da gibt es nun auch eine neuere Version - damit habe ich es auch noch nicht geschafft - aber ich kenne mich auch noch nicht aus... :)
     
    Yoda, 20.11.2003
    #5
  6. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    2.587
    Zustimmungen:
    5
    Ne, aber kennt Retrax sich da nicht mit aus...?

    Jörg
     
    Jörg, 20.11.2003
    #6
  7. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    Danke Jörg, ich frag ihn mal

    ansonsten würde es ja noch Vevelt geben :)

    der hat sich wahrscheinlich auch schon mal damit beschäftigt.
     
    Yoda, 20.11.2003
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Std MPEG1 auf
  1. seifenchef

    MPEG1 von FCE exportieren

    seifenchef, 10.03.2009, im Forum: Video
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    268
    k_munic
    11.03.2009
  2. Torretto
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    780
    Torretto
    07.11.2008
  3. Masterploxis
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    389
  4. horst_zur_see

    mpeg1 muxed-Ausgabe

    horst_zur_see, 21.04.2006, im Forum: Video
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    716
    horst_zur_see
    22.04.2006
  5. xsoodom
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    821
    remar
    14.11.2005