1. mai krawalle in hamburg, traurige bilanz

Diskutiere das Thema 1. mai krawalle in hamburg, traurige bilanz im Forum MacUser Bar.

  1. hero1977

    hero1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    19.06.2006
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,550979,00.html

    ich wohne direkt in der schanze in hamburg und beobachte das seit jahren, ich kann nur sagen mit politschen ambitionen hat das was diese kinder da veranstalten rein garnichts zu tun, auch wenn es unter diesem deckmäntelchen läuft. am lustigsten finde ich die, die die bullen mit steinen beschmeissen und sich dann aufregen wenn sie einen gummieknüppel auf die zwölf kriegen :D

    in der ehemaligen taz-zentrale tanzt die linke angegraute inteligenzia in buntem schmuddel-look zu "stayin' alive" und 3 straßen weiter werfen die gefrusteten kinder steine gegen polizisten. und das alles finden die total normal. :rolleyes:
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.310
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Wer nach Prügel schreit, soll sie auch bekommen! Die Polizei ist in solchen Fällen immer noch zu weich....
     
  3. Die Polizei ist in Deutschland generell zu weich
     
  4. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.310
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Stimmt! Aber das liesse sich auch auf das ganze Rechtssystem ausweiten; diese Assis zünden Autos an und demolieren alles, was im Weg steht, werden verhaftet und sind noch am selben Tag wieder auf freiem Fuss. Da stimmt was nicht.
     
  5. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    16.344
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Deutschland an sich ist weich...

    :hehehe:
     
  6. submax

    submax Mitglied

    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    Na, die Bayern sind schon ganz gut dabei.

    Achso, wir reden von Deutschland. Dann ist das was anderes :hehehe:
     
  7. r.tosh

    r.tosh Mitglied

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    was? war wieder Studentenparty? :hehehe:
     
  8. noxon

    noxon Mitglied

    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    naja, komm mal in die schweiz...hier ists noch schlimmer:(
     
  9. el_lobo

    el_lobo Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Ihr seid alle weich!



    :D

    Ausser natürlich jene, die wie ich, unterm Erich-Honecker-Regime aufgewachsen sind!
    Die Ostbullen waren alles andere als weich ... da sind mir die Westbullen doch lieber!
     
  10. starbuckzero

    starbuckzero Mitglied

    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Und du generell zu weich in der Birne glaube ich. wär's dir lieber, die würden einfach wahllos in die Menge schießen? Nächstes mal Hirn an vorm Posten...
     
  11. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.310
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Nu wirds persönlich! Das ging diesmal wirklich schnell! :hehehe:
     
  12. Jevil

    Jevil Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Ja, die Bullen sind viel zu weich, ich würde denen erstmal allen Sturmgewehre in die Hand geben und dann mal zeigen wer der Chef im Ring ist.
     
  13. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.310
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Hat er das auch nur mit einem Wort gesagt? Dein Posting trifft wohl eher auf Dich zu...
     
  14. kitesurfer35

    kitesurfer35 Mitglied

    Beiträge:
    200
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    ähm, ich habe das auch schon aus einer ganz anderen perspektive erlebt. neulich auf einer demo gegen rechts, ich war nur schaulustiger, stand ich hinter zwei beamten, die sich wohl unbeobachtet fühlten und sagten:
    "Wann dürfen wir endlich losknüppeln, habe voll bock dem gesocks den knüppel spüren zu lassen".( ...obwohl alles friedlich war, keine vermumten autonomen, viele eltern mit ihren kindern)
     
  15. Na dann heiß mal so was gut mein Freund;)

    Wie man sieht, ist EINE GANZE GRUPPE von Polizisten vollkommen unfähig die Situiation zu bewältigen :rolleyes:

    Einer hätte mal MINDESTENS in die Luft schießen können
     
  16. Prediger

    Prediger unregistriert

    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    01.06.2005
    OMG der Link führt in eine andere Welt. In dem verlinkten Forum sind die Gedanken so frei, dass sie sich von den Besitzern gelöst haben. Inklusive des kompletten Denkapparates.
     
  17. :D

    Ich bin nicht in dem Forum, hab aber das Video nur dort gefunden, bei Youtube lässt sich nichts finden. Bitte lasst euch aber durch die Pubertanten dort nicht von dem eigentlichen Kern meines Posts ablenken :)
     
  18. St. Jimmy

    St. Jimmy Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Gummigeschosse, nicht die von Billy Boy. Tränengas und der ganze Mist. Und frei Handschellen für Brandstifter und Konsumenten von Molotow Cocktails.
     
  19. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.566
    Zustimmungen:
    1.088
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Das war doch schon immer so. Die RAF hat den Staat zum Feind erklärt, Menschen umgebracht, und sich dann über "Isolationsfolter" aufgeregt.

    Damit mich niemand falsch versteht: Der Rechtsstaat darf seine Grundsätze niemals aufgeben, und die Todesumstände von Wolfgang Grams halte ich -- um es vorsichtig zu sagen -- für ungeklärt. Immerhin ist dafür ein Innenminister zurückgetreten.

    Dennoch: Wer Wind säht wird Sturm ernten

    Alex
     
  20. hero1977

    hero1977 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    19.06.2006
    ja das waren ja auch "politische gefangene"… :D

    ein kumpel von mir is auch so ein linker und er will mir immer erklären warum wieso weshalb. er meint das mittel der provokation und maßlosen übertreibung ("SS - SA =ZSK") wäre die waffe der kleinen. m.e. ist das eher die waffe der GEISTIG kleinen, aber nun gut, dazu hat eben jeder eine andere meinung…
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...