1. ibook update 2. bestes nicht-mac-book

  1. mac12

    mac12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    4
  2. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Mit DULA-Layer DVD-Brenner! Nicht schlecht das Angebot. Allerdings finde ich das Display nicht schön - das hat so nen fetten Rahmen oben und unten; die Auflösung ist auch nicht so gut wie beim PB
    Ansonsten ist es (vermutlich) toll.

    Mein neues PB, das bald kommt ist eben viel viel viel viel toller :D :D :D
    (Zur Zeit sind meine Aussagen wohl wenig objektiv ;) )
     
  3. mac-onkel

    mac-onkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2001
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Hässlich wie die Nacht, aber gute technische Daten... Nur wie Du schon sagst: Das MS OS disqualifiziert es als Arbeitsgerät. Aber zum unterwegs zocken oder diese LAN Parties sicher praktisch, allein schon wegen der guten Grafikkarte.
     
  4. the_muck

    the_muck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    8
    hats bluetooth?
    schau mal bei samsung, die haben auch schmuck teile die sehr gut verarbeitet sind. von acer habe ich leider viel schlechtes gehört...
     
  5. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Die Samsungs sehen auch besser aus (selbstverständlich nicht so toll wie ein PB). Ein Freund von mir hat eines und vor allem das Gewicht ist sehr beeindruckend (ca. 1.9 kg mit 14" TFT und voller Ausstattung)
     
  6. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    alleine das würde mich von dem pc abgeschrecken

    3 usb an nem windows rechner, auch zu wenig, außerdem mag ich keine whitescreens ...

    ps: ich hab mein pb 12" jetzt seit 2 wochen und mein stand pc (der doch um einiges stärker und besser ist und nen 19 zoller hat) wird nur noch als fernseher benutzt, nicht mehr zum arbeiten ...
     
  7. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    Bestes Nicht-Mac-Laptop ist meineserachtens das Qosmio von Toshiba.Leider kostet es 3000 Euronen.

    Hier mal die Spezifikationen.

    Ich hab das Teil live gesehen....und es gefällt :D
     
  8. the_muck

    the_muck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2005
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    8
    he he das ist für mich kein book mehr :) akkulaufzeit bis 2 std ist ja lächerlich...und der preis, na ja....
     
  9. S-O

    S-O MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    4
    Ein Schüler von mir hat es, voll das Plastikteil ....

    Hi !
    Genau dieses Notebook hat ein Schüler von mir letztens dabei gehabt. Die Leistungsdaten klingen zwar toll, aber die Haptik und die Verarbeitungsqualität lässt arg zu wünschen übrig !!!!!

    Super Plastikspielzeug! Grauenvoll. Man hat da Angst, dass es sich schon bei der normalen Bedienung verbiegt. Alle mechaninischen Teile klappern, das Display ist bei dunklen Hintergründen als perfekter Spiegel zu verwenden. Ganz schlechte Sicht aus schrägen Betrachtungswinkeln.

    Kein Vergleich zum PB oder ibook !

    Außerdem ist es extrem laut und hat den endscheidensten Fehler überhaupt: Windoofs

    Gruß

    S-O
     
  10. cwasmer

    cwasmer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    4,3 kg? Die Grafikkarte ist auch nicht der Hit und dann auch noch der Preis.
    Da nehm ich doch lieber mein PB und einen Ziegelstein mit :D
     
Die Seite wird geladen...