1 GB RAM mehr ???

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Qosmio, 20.04.2008.

  1. Qosmio

    Qosmio Thread Starter

    Hallo,
    bringt 1 Gb-Ram mehr ? von 3 auf 4 GB ?
    Habe einen 1 GB Ram und ein 2 GB, der einser hat DDR2-667 der zweier hat 800 MHZ . Warum weiß ich auch nicht ist das falsch ? welche Nachteile ?

    Gruß :)
     
  2. nicknolte

    nicknolte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.830
    Zustimmungen:
    201
    Mitglied seit:
    24.02.2008
    Das mit den unterschiedlichen Speicherbausteinen sollte gehen, die meisten Mainboards stellen die Geschwindigkeit auf das langsamste Modul um. Allerdings würde ich das nicht tun und Speicherbausteine günstig zu bekommen sind.
     
  3. Qosmio

    Qosmio Thread Starter

    Wie meinst du das ? ich wollte einen passenten Speicher und habe diesen dann mit 8oo MHZ bekommen ??
    Um den Preis gings mir dabei nicht......

    Gruß
     
  4. rev

    rev MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Das ist völlig egal, da der iMac den Speicher sowieso nur mit 667Mhz ansteuert. Der 800er passt da schon rein...
     
  5. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    375
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Du hast halt den Vorteil von Dualchannel, also einen kleinen Performancegewinn. Ich bilde mir ein, dass mein iMac mit 4 GB schneller ist als mit 3 GB.

    Allerdings darfst du keine zwei Riegel mit 800 MHz im iMac haben, der mag das nicht.
     
  6. Qosmio

    Qosmio Thread Starter

  7. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    375
    Mitglied seit:
    13.06.2004
  8. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Ich meine verschiedene Tets hätten ausgesagt, dass Dualchannel im Allgemeinen überschätzt wird.
     
  9. Qosmio

    Qosmio Thread Starter

  10. nggalai

    nggalai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Der Frontside-Bus (FSB) läuft im neuen iMac mit 800 MHz. Der Speicherbus jedoch immer noch „nur“ mit 667 MHz. Im iMac steckt halt Notebook-Hardware.

    Cheers,
    -Sascha
     

Diese Seite empfehlen