1 GB oder 1.5 GB für iBook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von edgoro, 26.07.2005.

  1. edgoro

    edgoro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Die Frage gehört in den "..neue iBooks.." Thread ja im Grunde nicht mit rein.

    Wieviel Speicher sollte ich ins neue iBook packen? Gleich bis zum Limit auffüllen oder langt erst einmal 1 GB? Man danach ja leider keinen Steckplatz mehr frei...
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.557
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.789
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    512 MB sind immer fest verlötet. Ein freier Speicherplatz bleibt frei. In den kannst Du dann maximal 1 GB Riegel einbauen. 1GB reicht locker, aber den Speicher solltest Du nicht bei Apple kaufen. www.dsp-memory.de ist günstiger und der Einbau ist ganz einfach!
     
  3. Kommt drauf an was du damit vor hast. Ich sehe 768MB als Minimum an. Egal was man damit macht, denn 512MB frisst MacOS sofort auf... :p Ich selbst habe in meinem PB 1GB und der reicht für mich aus. Mehr würde mir nicht viel bringen. Also einfach mal überlegen was du damit machen willst und dann kaufen. Machst du sehr speicherintensive Sachen - nimm 1.5GB, ansonsten sollte 1GB locker reichen... ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    04.05.2004
    stimmt nicht ganz, panther hatte ich unter 256 MB auf einem iMac G3 zulaufen, stabil und ohne probs.
     
  5. jakob74205

    jakob74205 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.08.2004
    Tja nach diesem Schritt kommt bald ein 12" PowerBook welches auch fest 512MB Ram eingebaut hat. Oder vielleicht gibt es eine Ueberraschung von Apple und das neue 12er kriegt 1024MB damit man es gleich wie die anderen PBs auf 2GB tunen kann.
     
  6. jujjine

    jujjine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.10.2004
    @jakob74205
    Bei Macrumors meinte einer, dass bei seinem Powerbook (wohl erst kürzlich bestellt) schon die ganzen 512Mb verlötet gewesen waren.
     
  7. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Also...
    Tiger und Panther laufen bei mir mit 640 MB hervorragend! :cool:
     
  8. buyman

    buyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    ich hab tiger auf meinem iMac 450 mit 320mb ram laufen... bis auf die effekte läufts prima...
     
  9. Jäjo

    Jäjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2005
    1 GB reicht absolut, ausser du hast extrem viel mit deinem gerät vor.
     
  10. marcma

    marcma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Ist der neue IBoot auch zum spielen gut geeignet oder kann man mit dem nur Arbeiten??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen