1 Ableitung und Vorzeichen

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von hagbard86, 09.03.2008.

  1. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    f(x)= -0,25x^3-2x^2+0,25x+2
    f´(x)=-0,75x^2-4x+0,25

    bleiben die Vorzeichen von den koeffizienten (a,b,c) beim Ableiten immer gleich?

    hier war nämlich der Fall das ich zuerst
    f´(x)=-0,75x^2+4x+0,25

    gemacht hab, weil ich gedacht hatte den Exponenten 2 mit -2 multiplizieren das wäre ja dann +4 geworden

    aber es muss -4 werden

    also die Vorzeichen einfach nur übernehmen?
     
  2. iTim

    iTim Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.11.2006
    -2 * 2 = +4 ?!
    also ich meine mal gelernt zu haben, dass - * + = - ist ;)

    zu deiner Frage (ganz vergessen..):

    Natürlich bleiben die Vorzeichen nicht gleich..
    Du musst eben gucken ob der Exponent positiv oder negativ ist..
    Merk dir doch einfach bei positivem Exponenten bleibts gleich, bei negativem ändert es sich?!
     
  3. wavetime

    wavetime Mitglied

    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    27.02.2007
    vorzeichen bleiben. ausser du hast ^-2
    in der angabe fehlt bei 0.25 ein x oder die lösung stimmt nicht
     
  4. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    3.937
    Zustimmungen:
    42
    Mitglied seit:
    30.03.2005
    oooops, mein fehler :o (autsch)

    ist ausgebessert danke

    :cake:
     
  5. finocchio

    finocchio Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Merk dir einfach die Regel:
    (a*x^b)'=a*b*x^(b-1)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.