1&1 wlan-fritzbox andere firmware installieren

  1. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    weis wer wie des geht ohne das das gerät schaden nimmt.
    ich hab die version ohne fon

    weil im mom kann ich halt nur mit den 1&1 daten mich anmelden und nicht zb mit den t-online angaben im mom brauch ich die auch nicht aber wer weis was in zukunft wieder ist.

    meine mama sagt immer vorbeugen ist besser als krank werden ;)
     
    hagbard86, 02.06.2005
    #1
  2. tobimacoholic

    tobimacoholic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach über das Browser-Interface des Routers laden. Wichtig: Du musst den InternetExplorer (Mac-Version) nehmen, Safari funktioniert nicht. Klappt wunderbar, habe es schon bei mehreren AVM-Routern gemacht.

    Viele Grüße,
    tobimacoholic
     
    tobimacoholic, 02.06.2005
    #2
  3. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    seh ich des grad richtig mann muss einfach die aktuelle firmware von avm laden dann bei dem router auf system==> firmwar update==> dann den 2 punkt und schon gehts?
     
    hagbard86, 02.06.2005
    #3
  4. cpier

    cpier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Aber natürlich. So einfach ist das bei AVM! Mehr isses wirklich nicht und es kann auch praktisch nix schief gehen. Die FritzBox ist eine feine Sache!
    Ich mach das bei jedem Update und hatte noch nie Probleme; nach 1-2 Minuten ist das erledigt und es geht weiter.
     
    cpier, 02.06.2005
    #4
  5. tobimacoholic

    tobimacoholic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Aber brav mit dem IE, nicht Safari.
    Aber immer gilt: Don't change a running system. Also Finger weg, wenn Du zufrieden bist. Allerdings bergen die neueren Firmware-Versionen von AVM einige nette Helferlein in sich, wie z.B. die Aktualisierung von dyndns.org (wer's braucht).
     
    tobimacoholic, 02.06.2005
    #5
  6. hagbard86

    hagbard86 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    na ich habs ja erst vor wenn ich doch mal wieder zu t-online muss

    aber danke für die rasche lösung :) :) :) :)
     
    hagbard86, 02.06.2005
    #6
  7. cpier

    cpier MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Updates lohnen sich bei AVM noch wirklich.
     
    cpier, 02.06.2005
    #7
Die Seite wird geladen...