Zwischen OSX und Win auf Parales rum switchen (würfel)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von DrLoBoChAoS, 19.09.2006.

  1. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    Mahlzeit

    ich hab mir Paralels zugelget nur bekomm ichs einfach nicht hin das ich Zwischen OS X und Win (fullscreen) rumswitchen kann (dieser würfel efekt)

    das muss doch gehen oder?
     
  2. erikk

    erikk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    da musst du virtue desktop installieren.
    einfach parallels auf einem 2ten desktop in fullscreen starten und dann mit den tasen komibinationen von virtue switchen.
     
  3. nemomarkus

    nemomarkus Gast

    Und wenn ich dann noch doof gefragt einen draufsetzen darf:

    Wie switcht man dann von Windows aus wieder zurück?
     
  4. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    das problem habe ich auch gehabt aber paralels tools vopn win instalieren hilft
     
  5. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Sorry erikk, aber das ist Geblubber !

    Dr.LoBoChAos, Du musst in dem installierten OS die Parallels-Tools installieren, dann kannst Du eine tastenkombination festlegen, mit der das Umschalten zwischen den Welten geht (bei mir 4 verschiedene PC-Syteme, teilweise sogar gleichzeitig).....


    ...weiss der Smurf
     
  6. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    du meinst also ohne virtue?
     
  7. killahman

    killahman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    also bei mir hats auch geholfen, einfach die tools zu installen...nach dem neustart der virtuellen maschine kann man dann ganz einfach per apfel + enter (oder wars alt +enter; bloede windows denkweise...immer noch in meinem kopf :) ) probiers einfach mal aus...wirst gluecklich sein...
    sehr edel ist es natuerlich wie hier bei mir, noch einen 19" tft angeschlossen zu haben und auf dem dann win xp im fullscreen laufen zu haben :) ich proll ich :)
     
  8. erikk

    erikk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2005
    wat ist hier geblubbber? schlecht geschlafen? (wenn ich deine sig lese, frage ich mich warum du eigentlich hier rum blubberst!?)

    wenn man die parallel tools installiert kann man zwar auch nettes switchen mit parallels hervorrufen, aber aber man hat dann immer nach dem würfel effekt ein fenster mit windows drin auf dem hauptdesktop.

    wenn man die sache über virute macht, bleibt der fullscreen von windows erhalten, virtue switcht lediglich zu einem anderen desktop wo ja windows nicht drauf ausgeführt ist... nicht labern sondern testen ;)

    und da die frage nach würfel effekt war... ist es eine antwort!

    virtue einstellungen bei mir:
    desktop1: normaler osx desktop zum arbeiten
    desktop2: windows über parallels auto start im full screen.

    switch passiert bei mir mit ctrl + shift + pfeiltasten... je nach dem wie die virtuellen desktops angeordnet sind. somit lässt sich auch wieder zurück windows switchen mit der der selben tasten kombination (nur andere pfeilrichtung) was auch geht, das man dann einfach im dock auf parallels nochmal klickt... virtue weis dass parallels bereits auf 2ten desktop gestartet wurde und dreht automatisch dahin!
     
  9. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    10.05.2005
    jo mit virtue funktioniert das sehr gut

    ich hab mit auf F1 OS X und auf F2 win gelegt

    (find ich witzig weil jetzt unter win anstatt das nervige hilfe fenster beim drücken von F1 eben OS X kommt ;-)
     
  10. andisk

    andisk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Die Parallels Tools reichen mir völlig aus. Das Problem war halt, dass das Fenster in OS X viel zu groß war, wenn ich im Vollbildmodus in Win die Auflösung hochgesetzt habe. Jetzt kann ich in beiden Fenstern eine eigene Auflösung einstellen und muss auch nicht mehr blöd Alt+xy drücken um die Maus zu releasen.
    So und jetzt kommt der Test mit ein paar Programmen, bisher bin ich ja ziemlich zufrieden...
     
Die Seite wird geladen...