"Zweiter Monitor" Modus bei Macbook ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von greasy pete, 25.09.2006.

  1. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Hallo,

    Kann man bei Verwendung eines externen Monitors am Macbook den Modus "zweiter Monitor" vewenden, so wie von Apple beim MB-Pro beworben ?
    (Also so, dass der zweite Monitor eine Desktoperweiterung darstellt und nicht bloss das Gleiche wie der interne darstellt)

    Danke für die Aufklärung,

    Peter

    PS: Ja, ich habe die FAQ bemüht und auch auf der Apple Seite nichts dazu gefunden.
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    ja, geht...

    http://www.apple.com/macbook/specs.html

    ... Extended desktop and video mirroring: Simultaneously supports full native resolution on the built-in display and up to 1920 x 1200 pixels on an external display, both at millions of colors
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Seltsam...http://www.apple.com/de/macbook/specs.html

    Grüße,
    Flo
     
  4. Bluefake

    Bluefake MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ja, geht.

    http://www.apple.com/de/macbook/specs.html bei Grafik- und Videounterstützung :o
     
  5. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Nein, ihr scheint mich nicht verstanden zu haben:

    Ich zitiere mal vom Macbook-PRO:

    "Wenn Sie ein Apple Cinema Display an Ihr MacBook Pro anschließen, müssen Sie keine Verluste bei der Signalübertragung befürchten. Die DVI-Verbindung gewährleistet ein rein digitales Signal vom System zum Cinema Display. Zeigen Sie mehr als 4 Millionen Pixel auf dem 30" Apple Cinema HD Display an, das von der im MacBook Pro integrierten ATI Mobility Radeon X1600 Grafikkarte und dank der Dual-Link-DVI-Funktionalität unterstützt wird. Mac OS X bietet drei Optionen für die Verwendung des Bildschirms: den Modus "Zweiter Monitor", den Modus "Bildschirme synchronisieren" oder die Nutzung bei geschlossenem Notebook-Bildschirm."

    Ich meine nicht den Modus "Bildschirme syncronisieren" !

    Danke Peter
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    "Modi "Erweiterter Schreibtisch" und "Bildschirme synchronisieren": gleichzeitige Unterstützung der vollen nativen Auflösung auf dem integrierten Bildschirm und bis zu 1920 x 1200 Pixeln auf einem externen Monitor, beide mit Millionen von Farben" http://www.apple.com/de/macbook/specs.html

    MfG, juniorclub.
     
  7. greasy pete

    greasy pete Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.01.2005

    OK, danke, da war ich doch zu Blind. Geht also. Ich glaubte die Grafikkarte des Macbook kommt an Ihre Grenzen beim "erweiterten Desktop" darstellen.

    Hat das jemand schon ausprobiert und kann mir etwas über die Performance sagen ? Für mich ist das ein wichtiges Kaufkriterium, weil ich zuhause in disem Modeus gerne arbeiten würde.

    Danke Peter
     
  8. Jens Ko.

    Jens Ko. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    geht, hab mein LCD TV angeschlossen. Performance ist ok, hab HD Trailer drauf angesehen. Läuft super, bei 1080i kommt die GraKa aber ab und an schon an die Grenzen..

    Zum normalen arbeiten aber sicher ok..

    BTW: wie bekomme ich denn FrontRow auf den 2. BS? wird leider nur auf dem ersten gezeigt. wenn ich Monitore synchronisiere, dann gehts aber will ja nicht immer synchronisieren..
     
  9. Flow-motion

    Flow-motion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2006
    Hallo,

    ich betreibe ein 20" widescreen am Macbook im "erweiterten Desktop" Mode. geht soweit ganz gut. Allerdings sobald serh viele Programme geöffnet sind und das Book unter starker Last steht, kommt Expose schon ab und zu mal ins ruckeln.
     
  10. k-mile

    k-mile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    07.02.2006
    Zweiter Monitor am MacBook ist kein Problem, hab sogar 2 HD Trailer 720p gleichzeitig abgespielt, einem am MacSchirm denn anderen am 2.ten TFT. Läuft alles super. Ich verspüre keine Leistungseinbrüche ;)


    Das würde ich auch gern wissen, denn zum DVD oder Video gucken am Mac benutze ich den 2.ten Bildschirm wegen der Größe. Mich würde auch interessieren ob man den MacBildschirm dann auch ganz ausschalten kann. Denn bei FrontRow wird der 2.te ja nur abgedunketl, aber nicht ausgemacht. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen