zweiter monitor en PM G4

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Caulfield, 20.02.2003.

  1. Caulfield

    Caulfield Thread Starter MacUser Mitglied

    40
    0
    22.12.2002
    Hi Freunde, :D

    wie ihr ja vielleicht wisst, habe ich mir einen PM G4 Dual geholt und bin echt happy. meine Frage jetzt: Wie kann ich denn einen zweiten Monitor anschliessen? Hab hier und noch auf vielen anderen Seiten gesucht, aber irgendwie nichts wirklich hilfreiches gefunden...:confused:
    Weiss jemand Rat?

    Schon mal danke & bis bald!!! clap
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.342
    229
    19.11.2002
    Monitor kaufen und anstecken, so leicht ist das :D
    Mal im Ernst, du musst uns schon viel viel mehr an Informationen geben, damit dir geholfen werden kann. Welche Grafikkarte hast du? Was für einen Monitor verwendest du derzeit und an welchem Anschluss der Grafikkarte (falls mehrere vorhanden sind) ist dieser angeschlossen? Hast du bereits einen zweiten Monitor den du einsetzen willst? Wenn Ja, was für einen und was für ein Anschluss?
     
  3. Caulfield

    Caulfield Thread Starter MacUser Mitglied

    40
    0
    22.12.2002
    Ehm...hab ich schon geschrieben dass ich mich noch nicht so auskenne? :D
    Ich hab eine ATI Radeon 8500, und beide monitore sind stinknormale Dinger mit einem *fragnichtnachdemNamen* Anschluss...:confused:
    Auf jeden Fall musste ich das mitgelieferte Verbindungskabel des Power Macs benutzen um den ersten monitor anzuschliessen.
    Mir würde ja auch eine kurze Anleitung reichen, auf der Apple-Website habe ich bis jetzt leider noch nix gefunden...:rolleyes:

    EDIT: Mach mich grade anderweitig schlau, eine andere Frage: Wo kriege ich Ersatzkabel bzw. einen (was ich ja ansscheinend brauche) zweiten "DVI- auf VGA-Adapter" her? Merci!

    Trotzdem danke, auch wenn ich ein schwerer patient bin...:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2003
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.342
    229
    19.11.2002
    Die ATI Radeon 8500 hat einen analogen sowie einen digitalen Anschluss. Wenn du zwei Analoge Monitore anschließen willst, brauchst du folglich nur einen Adapter. Wenn du zwei digitale Monitore anschließen willst, ist dies überhaupt nicht möglich. Die Frage ist nun, was du hast. Hast du Röhrenmonitore oder Flachbildschirme? Ist es eine original ATI Radeon 8500 MAC Edition oder eine geflashte PC-Karte?
     
  5. Caulfield

    Caulfield Thread Starter MacUser Mitglied

    40
    0
    22.12.2002
    Hi, cool, danke! Also, ich hab zwei stinknormale Röhrenmonitore...hab leider erst jetzt die zeit gefunden, mich mit dem MAC zu beschäftigen...:rolleyes:
     
  6. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.342
    229
    19.11.2002
    Bei zwei Röhrenmonitoren sollte es keine Probleme geben, der eine wird direkt an den analogen Ausgang der Radeon 8500 geschlossen der andere über einen DVI-Adapter. Falls du eine Radeon 9000 hast (woher hast du eine 8500 in einem neuen PowerMac) die zwei digitale Ausgänge hat von denen jedoch einer ein ADC ist (wenn ich mich nicht irre) dann brauchst du einen ADC-VGA Adapter die aber ganz schön teuer sind, von Dr. Bott gibt es einen.

    Bist du also 100%ig sicher dass du eine Radeon 8500 hast wird es keine Probleme geben und du kannst den zweiten Monitor einfach hinten dazustecken, die Stecker müssen passen. Passen die Stecker nicht, hast du keine Radeon 8500 sondern Radeon 9000 die zwei digitale Ausgänge hat.
     
  7. Caulfield

    Caulfield Thread Starter MacUser Mitglied

    40
    0
    22.12.2002
    Erstmal nochmal danke für deine Mühe. Wie du merkst: Im new...
    Sagen wir mal so: Wenn ich über den Finder "Radeon" eingebe, werden mir nur 8500er Dateien/ordner ausgegeben, z.B. ATIRADEON8500GAPLUGIN oder ATIRADEON 3D ACCELERATOR. Von einer 9000 keine Spur...:confused:
     
  8. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.342
    229
    19.11.2002
    Das heißt nichts, die Radeon 9000 ist mit der 8500 quasi chipbaugleich und verwendet auch die gleichen Treiber. Was für einen Mac hast du denn genau, einen von den ganz neuen mit verspiegelter Frontblende und DDR-SDRAM? Oder einen Quicksilver mit den halbrunden Laufwerksöffnungen? Wenn du hinten auf die Grafikkarte draufschaust, was für Anschlüsse kannst du vorfinden, zwei oder drei? Wie genau sehen die aus? Hast du vielleicht eine Digicam um ein Foto davon zu machen, dann wär das ganze viel leichter.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - zweiter monitor
  1. mike bols
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.067
    mike bols
    23.08.2009
  2. mogano
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    851
    mogano
    17.10.2007
  3. amacaday
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.415
    miocinq
    08.03.2007
  4. My Omega
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    688
    flosse
    16.10.2006
  5. mr.barcode
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.234

Diese Seite empfehlen