Zweiter Monitor am iBook G4

Diskutiere mit über: Zweiter Monitor am iBook G4 im MacBook Forum

  1. DominikAbi06

    DominikAbi06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    Hallo, wenn ich nen Monitor an mein iBook anschließe kann ich es dann so als Monitorerweiterung einstellen?? Oder brauche ich dazu nen extra Programm? Wollte nämlich mein Mail-Prog dauerhaft geöffnet auf dem zweiten Monitor laufen lassen wenn ich am Schreibtisch sitze.... Danke für Eure Hilfe! Viele Grüße Dominik :)
     
  2. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Such mal bei Google nach dem 'Screen Spanning Doctor'.
    Aber alles ganz genau lesen und vor allem ganz genau schauen, ob dein iBook auch unterstuetzt wird.

    Hat bei mir uebrigens ohne Probleme funktioniert! :)
     
  3. LaVeguero

    LaVeguero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    27.03.2006
    Hi!

    Da hast Du verschiedene Möglichkeiten:

    1. Du besorgst Dir einen Patch namens "Screen Spanning Doctor" und hängst deinen Monitor ans iBook. Das ganze hebt auch gleichzeitig die Begrenzung der Bildschirmauflösung für externe Bildschirme auf.

    2. Du machst das ganze virtuell mit nem Programm wie "Virtue" oder dem "Desktop Manager".
     
  4. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    hallo dominik,
    ja, geht bei mir (12" ibook g4 1,33) einwandfrei mit dem oben genannten patch.

    nun häng ich mich aber mit ner zusatzfrage dran:
    könnte ich noch einen zweiten externen monitor ranhängen oder macht da die grafikkarte oder sonstwas schlapp?

    danke!
     
  5. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2005
    Ich denke mal, dass das schon an den Anschluessen scheitert... oder hast du irgendeinen Adapter fuer so was?
     
  6. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
  7. DominikAbi06

    DominikAbi06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006
    oder doch nicht?!?!


    Habe das jetzt mit dem Screen Spanning Doctor probiert und es funktioniert. Vielen Dank!
    Aber wie kann ich jetzt einstellen, dass der Monitor links von meinem iBook steht und nicht wie im Moment eingestellt rechts????
    Vielen Dank!
     
  8. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    systemeinstellungen monitore anordnen ;)
     
  9. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    01.09.2005
    :confused:

    edit: aha, link futsch. also sowas gibt es und es heist videosplitter.

    "Der VS-132 Videosplitter verdoppelt und verstärkt das Videosignal einer VGA-Quelle und gibt es an zwei VGA-Ausgänge weiter bei 350 MHz . Somit bietet er eine größere Bandbreite und Video-Auflösung, sowie eine erhöhte Signalübertragung bis zu 70m . Mehrere Videosplitter können in Reihe geschaltet werden, um so viele Monitore anzuschließen, wie man benötigt. Unterstützt Auflösungen bis 1920x1440. "
     
  10. DominikAbi06

    DominikAbi06 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2006

    here we go:
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=VZ#N01 :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche