Zweite FP ohne OSX-lesbare Daten?

Diskutiere mit über: Zweite FP ohne OSX-lesbare Daten? im Mac OS X Forum

  1. marshallgrobi

    marshallgrobi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Hallo zusammen,
    habe eine zweite FP in meinen G4/1000/10.2.6 eingebaut (Seagate Barracuda 120 GB, ATA 100). Diese auf Slave gejumpert, die Originalplatte auf Kabelselect gelassen.
    Als Admin angemeldet, die Platte HFS+ formatiert.
    Als User angemeldet, kommt die Meldung, dass ich ein Volume eingelegt hätte, das keine OS-X-lesbaren Daten enthalte, wenn ich damit arbeiten wolle, solle ich auf Ignorieren klicken.
    Dann Daten dorthin kopiert, geöffnet, gesichert, alles ganz normal.
    Abmelden -> anmelden, wieder die Fehlermeldung.
    Abmelden -> anmelden als Admin: Eigentümer der Platte auf User geändert:
    keine Auswirkung.
    Änderung der Jumper auf Original: Master, Neue Platte: Slave hat auch keinen Erfolg gebracht.
    Was tun?
    Dank + Grüße marshallgrobi
     
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hi,
    ich würde jetzt als nächstes die alte Platte abhängen, die neue als Master nehmen und von CD aus starten und mal schauen, was sich formatieren lässt, wenn das möglich ist das System draufspielen, kann eh nicht schaden.

    So wird auf jeden Fall klar, ob die Platte OK ist.
    Dann eben die andere urprüngliche als slave und mal schauen.

    Gruß RD
     
  3. marshallgrobi

    marshallgrobi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.07.2003
    Problem gelöst!

    Im NetInfo-Manager eine Gruppe angelegt, der auch der Normalo-User angehört
    Als Normalo-User die FP (Eigentümer ist »System«) geöffnet (drauf waren zwei Ordner), jeden der beiden Ordner einzeln angeklickt, über Apfel-I unter »Eigentümer und Zugriffsrechte« der neuen Gruppe Schreib- und Leserechte eingeräumt und diese »auf alle untergeordneten Ordner und Objekte« ausgedehnt.
    Voilá
    mg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche