Zweite Express?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Aida_w, 24.01.2006.

  1. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Ich habe seit längerer Zeit ein Airportnetz, in dem mehrere Macs über die Airport Basis - NICHT DIE EXTREME, sondern die "SnowWhite" - ins Internet gehen. Kürzlich habe ich mir eine Express dazugekauft, die ich ins bestehende Airportnetz eingebunden habe, und mit der ich Musik auf eine Anlage übertrage. Nun zur Frage: ich möchte die Reichweite meiner ursprünglichen Basis vergrößern. Kaufe ich nun eine AirportExtreme oder eine zweite Express, die statt der Snowwhite die Hauptbasis geben würde? Ist das Pott wie Deckel, vom höheren Preis der Extreme mal abgesehen, oder gibt es Argumente für die eine oder die andere Lösung?
     
  2. Aida_w

    Aida_w Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Keiner eine Idee?
    Mal nach oben schieb.......
     
  3. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    ich würd' die Extreme als Hauptstation behalten, da hast Du ja auch noch LAN-Anschlüsse dran, oder?

    mit einer Express kannst Du auch per WDS Dein WLAN erweitern.
     
  4. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    äh - wohl falsch verstanden das Ganze ;)
    Du hast ja eben keine Extreme.

    Wenn Dir Dein Netz bisher schnell genug war, würd ich's trotzdem so machen.
    Wenn Du halt die Express als Basis nimmst, hast Du keine LAN-Anschlüsse mehr...

    Oder Du kaufst Dir zusätzlich zum Express einen LinkSys oder so als neue Basis und stellst das ganze Netz auf 54Mbit um. Oder 2 LinkSys ;) Oder...
     

Diese Seite empfehlen