Zwei Monitore übereinander?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Crian, 06.11.2006.

  1. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Unterstützt Mac OS X zwei Monitore übereinander zu platzieren? Ich sitzt gerade nicht an meinem und kann es deswegen nicht nachschauen. Nebeneinander hab ich sie erfolgreich im Betrieb...
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Theoretisch ja. In den Einstellungen lässt es sich so verschieben...
     
  3. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Ah gut, danke schön. Dann werd ich mal drüber nachdenken den Monitor über meinem iBook-Standplatz an die Wand zu dübeln. Aber erstmal schauen wie ergoomisch das dann so ist.
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Bist Du sicher, daß das sinnvoll ist? Was spricht gegen die konventionelle Variante?

    Gruß, eiq
     
  5. Manuwj

    Manuwj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    15.11.2004
    Ich habe auch meinen externe Bildschirm "oben" an meinem MB!

    So weit so gut ;)

    Störend kann unter Umstände sein, dass die Menuleiste eines offenen Fenster "trotzdem" auf dem Book erscheint...
    Somit ist die Leiste dann unter dem offenen Fenster...
    Ich hatte mich vorher nie genervt, dass die Menuleiste ausserhalb der Fenster sind... :rolleyes:
    Aber wie alles beim Mac... man gewöhnt sich daran und schätzt es mit der Zeit dann auch :)

    Zum Fotobetrachtung im iPhoto oder Musik hören über iTunes... das läuft immer auf dem externen Monitor...

    Gruss, Manu
     
  6. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Nein ich bin nicht ganz sicher und werde das erstmal mit ein paar Büchern simulieren, bevor ich das dauerhaft so einrichte. Gegen die konventionelle Variante spricht der begrenzte Platz in der Breite auf meinem Schreibtisch...
     
  7. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    naja, wenn du ihn über deinem macbook an die wand hängen kannst, kannst du ihn nicht auch neben dein macbook hängen? :D
     
  8. Crian

    Crian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Nö, weil der Schreibtisch in einer Raumecke steht und rechts eine Wand und links (auf gleicher Höhe) ein Drucker im Weg steht :D

    Vielleicht könnte ich den ja auch "tiefer legen" ... na mal sehen. Ich dachte halt das wär vielleicht ganz witzig. Ich werds mal eine Weile testen, wenns mir nicht gefällt muss ich irgendwie grundsätzlich umräumen.
     
  9. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.816
    Zustimmungen:
    61
    Registriert seit:
    21.10.2003
    drucker weg, sonst haltungsschaden :D
     
  10. Die Milch

    Die Milch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Haltungsschäden gibt das nicht, es ermuntert eher dazu grade zu sitzen... Ich betreibe auch meinen Zweitmonitor über meinem Book und finde es einfach spitze...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen