Zwei Fragen zur Imac (Display)Reparatur

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von joseph, 05.04.2006.

  1. joseph

    joseph Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2005
    ist ev. das falsche Forum, seht's mir nach nach.
    Mein Imac G5 hat nach einiger Laufzeit (ca. 30 Min) einen leichten Schattenstreifen (10 x 1 cm) am unteren Bildrand. Man siehts nur bei dunklem Hintergrund, ist auch nicht so tragisch, aber mich nervt's. da ich ihn erst im Dez. 2005 im Ref. Store gekauft habe, will ich ihn reparieren, bzw. Display tauschen, lassen. Ich hatte ein ähnliches Problem schonmal mit meinem G4 Imac, war insgesamt auch lein Problem, Rechner zum nächsten Service Partner gebracht, zwei Wochen gewartet, Rechner wieder abgeholt, alles super. Fast alles, das getauschte Display zeigte den ursprünglichen Fehler nicht mehr, hatte aber zwei Pixelfehler. Damals war's mir egal, jetzt möchte ich aber sicherstellen, das dies nicht nochmal passiert. Bei dem Kauf des Rechners, kann ich Pixelfehler umgehen, entweder bestelle ich im Apple Store und kann ihn ohne Angabe von Gründen zurückschicken oder ich geh in irgendeinen Laden und schaue mir den Rechner vorher an. Lange Rede, kurzer Sinn, habe ich irgendeine rechtliche Handhabe, ein getauschtes Display wg. Pixelfehlern zu reklamieren ?
    Gibt es irgendein freies Tool, mit dem ich die meine gesamte Platte verschlüsseln kann ( für den Reparaturzeitraum) und nachher wieder komplett unverschlüsselt benutzen kann.
    Vorab Danke für Antworten
    Joerg
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Nein. Du könntest nur vom 14- tägigem Rückgaberecht gebrauch machen, wenn du den Rechner online bestellst.

    Geht das nicht schon mit FileVault?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen